NAB 2019: Panasonic 8K ROI System ist serienreif

Panasonic zeigt auf der NAB Show 2019 “Region of Interest”-Aufbau mit 8K-Kamerasystem und Pan/Tilt/Zoom-Funktion für vier HD-Bilder innerhalb eines 8K-Bilds. In der “Smart Studio”-Anwendung am Stand C3607 führt der Hersteller zudem beispielhaft mehrere Kooperationspartner vor.

(Bild: Uwe Agnes)Panasonic stößt weiter in intelligente Wege der Erweiterung des Portfolios vor. Hochspannend waren 2018 auf der NAB bereits erste Ideen mit einem 8K-ROI-System. Erstmals wurde die Technologie offiziell auf der IBC 2018 vorgestellt. Jetzt wurde die Einführung des Basissystems bestehend aus zwei Komponenten für den Juni 2019 angekündigt.

Dabei handelt es sich um die 8K-Kamera AK-SHB800, die als LC- oder ST-Connector-Modell erhältlich sein wird, sowie die Bildverarbeitungs-Einheit AK-SHU800, die auch in beiden Varianten auf den Markt kommt.

Die Kamera greift auf einen 8K-CMOS-Sensor zurück.Bis zu vier separate HD-Videostreams können individuell während Schwenken, Kippen und Zoomen aus dem weitwinkeligen 8K-Ursprungsbild herausgelöst werden. Die unvermeidliche Verzerrung an den Rändern wird automatisch vom System ausgeglichen, wenn Bildausschnitte am Rand betroffen sind. Bis zu acht AK-SHB800 können zusammengeschaltet werden, um  bis zu 32 HD-Ausschnitt-Bilder zu generieren.

Bildausschnitt-Positionen können als Preset voreingestellt werden. Zudem kann über eine Fernsteuerung Pan/Tilt/Zoom  der einzelnen HD-Streams manuell erfolgen. Die Framing Control Software hat zudem ein leicht zugängiges Nutzeroberfläche. Bildqualitätsparameter können über Remote Operation Panels, wie AK-HRP1000GJ oder HRP1005GJ verändert werden.

Vor Ort kommen beide Gerät in einem Smart-Studio-Set-Up zum Einsatz, das Augmented-Reality in die übertragenden Signale einbindet. Dieses Set-Up können Sie an Stand C3607 ansehen!

(Bild: Uwe Agnes)
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: