Erfolg bei den Golden Globes

Update: “Aus dem Nichts” Erfolgsstory geht weiter

Bei den Filmfestspielen in Cannes sorgte Fatih Akins “Aus dem Nichts” für Aufsehen, als Diane Kruger für ihre Rolle als beste Darstellerin mit der goldenen Palme ausgezeichnet wurde. Nun kommt mit dem Golden Globe der nächste internationale Filmpreis hinzu.

Diane Kruger wurde im Mai in Cannes für ihre schauspielerische Leistung in „Aus dem Nichts“ ausgezeichnet.
Foto: Pathé Distribution
Diane Kruger wurde im Mai in Cannes für ihre schauspielerische Leistung in „Aus dem Nichts“ ausgezeichnet.

Damit ist “Aus dem Nichts” der erste Deutsche Film seit 2010, der in der Kategorie bester nicht-englischsprachiger Kinofilm einen Golden Globe gewinnen konnte. Damals gewann “Das Weiße Band” von Regisseur Michael Haneke und DoP Christian Berger. Gewinner des Abends war “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri” von Regisseur Martin McDonagh, der gleich vier Auszeichnungen abräumte. Der Preis für die beste Regie ging an Guillermo del Toro für seinen neuen Film “Shape of Water”.

Nach wie vor steht der Film von Fatih Akin und DoP Rainer Klausmann unter den letzten neun Filmen der Shortlist für die 90. Oscar-Verleihung. Die Nominierungen werden am 23. Januar offiziell verkündet . Damit könnte nach Maren Ades “Toni Erdmann” 2017 direkt die nächste deutsche Oscar-Hoffnung ins Rennen um die wohl begehrteste Filmtrophäe der Welt gehen.

Unser interview mit dem “Aus dem Nichts”-DoP Rainer Klausmann finden Sie hier:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: