Kompakte Adapter in Broadcast-Qualität

NAB 2018: Blackmagic Design mit neuen Micro- und Mini-Konvertern

Blackmagic Design stellt auf der NAB 2018 einen Micro- und zwei Mini-Konverter vor, die das Line-Up der kompakten Adapter weiter ausbauen. Der Blackmagic Micro Converter BiDirectional SDI/HDMI konvertiert den Signalfluss in beiden Richtungen zwischen professionellem SDI-Broadcast-Equipment und HDMI-Quellen. Der Blackmagic Mini Converter Optical Fiber 12G wandelt zeitgleich in beide Richtungen SDI-Signale in optische Signale und umgekehrt, während der Blackmagic Mini Converter UpDownCross HD ein Normwandler in Broadcast-Qualität ist, der ein beliebiges SD- oder HD-Videoformat über SDI und HDMI konvertieren kann.

FOTO: Blackmagic Design
Mini Converter UpDownCross HD

Blackmagic Design beschreibt den Mini Converter UpDownCross HD als preisgünstigen, aber hochwertigen Normwandler, der es ermöglicht, über SDI- und HDMI-Eingänge beliebige Videoformate zu konvertieren. Er ist dabei besonders für die Signalwandlung zwischen SD- und HD-Broadcast-Geräten geeignet, erlaubt jedoch auch den Anschluss von SDI-Equipment an HDMI-Consumer-Geräte wie etwa Notebooks oder Großbildfernseher. Der UpDownCross HD verwendet Teranex Konvertierungsalgorithmen mit geringer Latenz, um Ergebnisse in Broadcast-Qualität zu erzielen. Der Konverter verfügt über multiratefähige 3G-SDI-Anschlüsse sowie einen 3G-SDI-Eingang mit Durchschleifausgang, einen Referenzeingang, einen HDMI-Eingang,  zwei 3G-SDI-Ausgänge sowie einen HDMI-Ausgang.  Der Blackmagic Mini Converter UpDownCross HD ist ab sofort für 155 US-Dollar zu haben.

FOTO: Blackmagic Design
Mini Converter Optical Fibre 12G

Beim Blackmagic Mini Converter Optical Fiber 12G handelt es sich um einen kompakten 12G-Glasfaserkonverter, der SDI-Verbindungen über lange Distanzen hinweg erlaubt. Hierfür werden zeitgleich in beide Richtungen SDI-Signale in optische Signale und umgekehrt gewandelt. Auf diese Weise lassen sich etwa bei Live-Events eingesetzte Kameras über Glasfaserkabel an weit entfernte Mischer, Kreuzschienen oder Recorder anschließen. „Der neue Blackmagic Mini Converter Optical 12G ist eine runde Sache, weil Benutzer damit auf sagenhaft zuverlässige und erschwingliche Weise die Reichweite ihrer SDI-Verbindungen ausdehnen können“, so Grant Petty, CEO von Blackmagic Design. „Jetzt ist die Möglichkeit gegeben, Equipment wie fernbediente Kameras an bis zu 16 Kilometer entfernte MAZen und Mischer anzubinden.” Der Blackmagic Mini Converter Optical Fiber 12G kann ab sofort für 155 US-Dollar erworben werden.

FOTO: Blackmagic Design
Micro Converter BiDirectional SDI/HDMI

Der Blackmagic Micro Converter BiDirectional SDI/HDMI ist ein Videokonverter, der alle SD- und HD-Formate bis hinzu 1080p/60 gleichzeitig von SDI nach HDMI und von HDMI nach SDI wandelt und somit den Signalfluss zwischen SDI-Broadcast-Equipment und HDMI-Geräten wie Computern, Projektoren und Großbildfernsehern ermöglicht. Er ist beispielsweise in der Lage, in einer Richtung Video im NTSC-Format von SDI nach HDMI zu wandeln, während in Gegenrichtung 1080p/60-Video von HD nach SDI gewandelt wird. Die Stromversorgung des Blackmagic Micro Converter BiDirectional SDI/HDMI erfolgt per Micro-USB. Der Blackmagic Micro Converter BiDirectional SDI/HDMI ist ab sofort für 65 US-Dollar erhältlich.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: