Produkt: FILM & TV KAMERA 4/2019
FILM & TV KAMERA 4/2019
Festival: 69. Berlinale+++Interview: DoP Matthew Libatique+++LED-Licht: Neues und Spezielles+++Test: Kinefinity MAVO LF

Das war der Kameradialog Hands-On Canon C700FF mit Martin Christ

Der erste „Kameradialog Hands-On“ lief gestern im Kino der ifs – internationale filmschule köln über die Bühne. Das Thema war die Arbeit mit der Canon C700FF. DoP Martin Christ beantwortete Fragen zu seinem Imagefilmdreh für den LKW-Anhängerhersteller Krone.

(Bild: Uwe Agnes)Wer sich für die aktuellen Vollformatsensoren interessiert, hatte gestern die Chance, eines der aktuellen Flaggschiffe aus der Nähe zu begutachten. Film & TV Kamera hatte gemeinsam mit der ifs – internationale filmschule köln in deren Kino geladen. Es stand etwas Neues auf dem Programm. Unserer langen Reihe an Kameradialogen zwischen zwei DoPs folgte nun eine Veranstaltung, in der es speziell um die Arbeit mit einer Kamera geht, die Canon C700FF.

Die Canon C700FF gehört zu den spannenderen Zuwächsen des Vollformattrends. Arne Stadler von Canon hatte das gute Stück mitgebracht. Von der C700 ist die FF äußerlich fast nicht zu unterscheiden. Im Innern unterscheidet sich die FF nur durch den neuen Sensorblock mit neu entwickelten Sensor und Filterbühne. Wodurch übrigens jede C700 auf eine C700FF upgradeable ist.

(Bild: Timo Landsiedel)Kurz nach 19 Uhr eröffnete Film-&-TV-Kamera-Chefredakteur Timo Landsiedel den Abend und stellte DoP Martin Christ vor. Der Kameramann studierte an der FH Dortmund Fotografie und Kamera und drehte schon neben dem Studium her Musikvideos und Werbung.

Christ sprach über die Dreharbeiten zu einem rund zweiminütigen Imagefilm für das Unternehmen Krone, einen großen LKW-Anhängerhersteller. Der DoP ging näher auf sein Konzept ein, wie stark er sich von der C700 auf deren FF-Variante umgewöhnen musste und welche Einstellungen besonders schwer umzusetzen waren. Beim anschließenden Q&A beteiligten sich die rund 25 Anwesenden sehr rege. Die Altersgruppe war gut gemischt, einerseits etablierte Kameraleute andererseits Studenten der verschiedenen Kölner Filmstudiengänge.

(Bild: Timo Landsiedel)Nach dem Q&A blieb weit über die Hälfte der Besucher, um noch einen Blick auf die Canon C700FF zu werfen, sie einmal selbst zu bedienen und Martin Christ sowie Canons Arne Stadler mit Fragen zu löchern. Auch hier gab es  spannende Gespräche über die Möglichkeiten von Vollformatdrehs, aber auch über die Herausforderungen. Nach gut zwei Stunden schloss das Team von Film & TV Kamera die Veranstaltung. Demnächst sehen Sie hier Clips aus dem Gespräch.

Der Termin für unseren nächsten “Kameradialog Hands-On” steht bereits fest. Am Donnerstag, 21. Februar 2019 sprechen wir mit DoP Oliver Roetz über die Panasonic AU-EVA1. Veranstaltungsort ist wieder das Kino der ifs – internationale filmschule köln in der Schanzenstraße 28 in Köln-Mülheim. Bald gibt es hier und auf Facebook die Details!

UPDATE: Hier ist der gezeigte Imagefilm für Krone von Regisseur Peter Hümmeler und DoP Martin Christ:

Und hier die Kurzvorstellung der Canon C700FF auf der NAB Show 2018:

Produkt: FILM & TV KAMERA 4/2019
FILM & TV KAMERA 4/2019
Festival: 69. Berlinale+++Interview: DoP Matthew Libatique+++LED-Licht: Neues und Spezielles+++Test: Kinefinity MAVO LF
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: