Yvette Gerner als Nachfolgerin von RB-Intendant Jan Metzger gewählt

Yvette Gerner ist am 5. März auf einer außerordentlichen Rundfunkratssitzung zur Intendantin von Radio Bremen gewählt worden. Sie folgt damit auf Jan Metzger, dessen Amtszeit am 31.07.2019 endet und der aus persönlichen Gründen auf eine Wiederwahl verzichtet hat.

Von den 28 anwesenden Mitgliedern des Rundfunkrats stimmten 23 für Gerner. Gegenstimmen gab es zwei. Die neue Intendantin, die das Wahlergebnis als “demokratisch” bezeichnete, war seit September 2010 Chefin vom Dienst in der Chefredaktion des ZDF und dort unter anderem mit der strategischen Ausrichtung der Direktion und der Planung des Programmangebots befasst. Dazu gehörte die Koordination der verschiedenen Teilredaktionen bei Konflikt- und Breaking-News-Lagen.

In den letzten Jahren zeichnete Yvette Gerner auch für den Aufbau und der Weiterentwicklung des Online-Angebots des ZDF verantwortlich und war zudem Senderbeauftragte bei funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF für die junge Zielgruppe.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: