"Anreiz und Herausforderung zugleich"

Markus Zimmer neuer Geschäftsführer bei Bavaria Filmproduktion

Das 2015 aus der Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH hervorgegangene Unternehmen Bavaria Filmproduktion hat ab dem ersten April mit Markus Zimmer einen neuen Geschäftsführer.

Neuer Geschäftsführer bei Bavaria Filmproduktion Markus Zimmer.
FOTO: Foto: Bavaria Film
Neuer Geschäftsführer bei Bavaria Filmproduktion Markus Zimmer.

Bisher war Zimmer als Geschäftsführer beim Concorde Filmverleih tätig gewesen. Nun übernimmt er als “Head of Theatrical Production & Acquisition” die Leitung und Koordination aller Kinofilm-Aktivitäten in der Bavaria Film Gruppe. Ein besonderes Augenmerk soll auf der Erarbeitung neuer Modelle für Koproduktionen der Bavaria Studios liegen. Zusätzlich wird er auch als Produzent und Ansprechpartner für nationale und internationale Kino- und High-End-Produktionen fungieren. Von 1996 bis 2016 leitete er den nationalen und internationalen Spielfilmeinkauf bei der Tele München Gruppe (TMG).

Dr. Christian Franckenstein, CEO Bavaria Film GmbH erklärt: “Wir haben uns mit der Neuausrichtung unserer Kinoaktivitäten bewusst Zeit genommen. Mit Markus Zimmer gewinnen wir jetzt genau die Persönlichkeit, die unseren Zielsetzungen ideal entspricht. Ich bin sehr froh und dankbar, dass sich Markus für die Bavaria Film entschieden hat. Er verfügt über langjährige Erfahrung, ist national bestens vernetzt und kann durch seine bisher auch stark international ausgerichtete Tätigkeit sicherlich dazu beitragen, die Attraktivität des Medienstandorts Geiselgasteig als Produktionsort hochwertiger Filme und Serien stärker sichtbar zu machen.”

Markus Zimmer, neuer Geschäftsführer Bavaria Filmproduktion GmbH ergänzt: “Der Eintritt ins Team der Bavaria Film Gruppe zum jetzigen Zeitpunkt bietet für mich nach vielen Jahren der Verleih- und Produktionstätigkeit Anreiz und Herausforderung zugleich, dieses große und erfolgreiche Traditionsunternehmen bei der Akquisition und Realisation von Kino- und High-End-Produktionen tatkräftig zu unterstützen.”

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: