ARRI trauert um Gründer-Enkel Florian Stahl

Florian Stahl, Enkelsohn von ARRI-Mitgründer Dr. Robert Richter, ist am 27. Februar verstorben, wie das Unternehmen bekanntgab.

Wie ARRI mitteilt, ist am vergangenen Mittwoch, 27. Februar 2019, Florian Stahl verstorben. Stahl war als Enkelsohn von Dr. Robert Richter dem Familienunternehmen seit langem eng verbunden. Aufsichtsrat und Vorstand, sowie seine Kolleginnen und Kollegen bei ARRI trauern sehr um ihn.

ARRI betonte,  Stahls Passion für Film und die Filmemacher und sein Interesse an den technischen wie kreativen Aspekten der Filmproduktion hätten in den Jahrzehnten, die er das Unternehmen begleitete, zu wertvollen Anregungen in der Entwicklung des Unternehmens geführt. Besonders der Blick der Kunden auf ARRI sowie Werte wie Zuverlässigkeit und Fairness gegenüber seien ihm wichtig gewesen.

Zum 100-jährigen Bestehen ARRIs schilderte er in einem Interview sein Erleben des Großvaters bei Familienfeiern und gab so einen privaten Einblick in dessen Wirken.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: