ARRI AG: Markus Zeiler im erweiterten Vorstand

Der Vorstand der ARRI AG, bislang bestehend aus Dr. Jörg Pohlman und Dr. Michael Neuhäuser, wird ab dem 1. April 2019 erweitert. Zusätzlich wird Markus Zeiler, Leiter der Business Unit Lighting bei ARRI, in den Vorstand berufen. Er wird dort für die weltweite Leitung des Geschäftsfelds ARRI Rental verantwortlich sein.

Mit dieser Erweiterung des Vorstands wird das Verleihgeschäft innerhalb der ARRI-Firmengruppe gestärkt. Professor Dr. Hans-Jörg Bullinger, Vorsitzender des Aufsichtsrates der ARRI AG, bemerkt anlässlich der Ernennung von Markus Zeiler dazu: „Das Verleihgeschäft ist für ARRI von großer Wichtigkeit. Bereits die Firmengründer, August Arnold und Robert Richter haben ab 1917 Filmtechnikgeräte nicht nur gebaut, sondern auch das Verleihgeschäft vorangetrieben. Die Geschäftsentwicklung von ARRI Rental ist gut, weltweit jedoch sehr unterschiedlich. Nordamerika, als wichtigster Film- und TV-Markt bietet ARRI Rental hierbei besondere Chancen, jedoch auch Herausforderungen. Markus Zeiler wird sich dieser Aufgabe sicherlich mit derselben Leidenschaft widmen, wie er erfolgreich über sechs Jahre hinweg das Lichtgeschäft bei ARRI geführt und ausgebaut hat.“

Markus Zeiler studierte Physik an der Universität Regensburg und der University of Reading, UK. Danach begann er seine Karriere bei OSRAM Opto Semiconductors als Entwicklungsingenieur für LED und Sensorik. Nach 10 Jahren wechselte Markus Zeiler als General Manager in das Start-Up der Optogan GmbH. Im Januar 2013 holte ARRI Markus Zeiler nach Stephanskirchen in den Bereich Lichttechnik, den er gemeinsam mit Markus Lampier leitete.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: