Deadline Filmeinreichung für die Diagonale’19

Die Einreichfrist für den Filmwettbewerb der Diagonale’19 in Graz läuft bald ab. Noch bis zum 1. Dezember 2018 können Beiträge für den Wettbewerb registriert werden.

Die Filmpreise sind ausgeschrieben für Arbeiten von österreichischen bzw. in Österreich lebenden Filmemacherinnen und Filmemachern sowie Filme mit österreichischem Produktionshintergrund.

Unter den vergebenen Filmpreise sind die beiden Großen Diagonale-Preise des Landes Steiermark in der Höhe von je 21.000 Euro sowie der Diagonale-Preis Innovatives Kino der Stadt Graz in der Höhe von 9.000 Euro. Ein besonderer Hinweis für Dokumentarfilmer: Die Registrierung zum Filmwettbewerb der Diagonale’19 bedeutet keine automatische Registrierung für den ebenfalls ausgeschriebenen Franz-Grabner-Preis für Dokumentarfilm.

Zur Filmregistrierung und zu den Einreichkriterien geht es hier.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.