Neue "Power Accessoires" für die 500er- und 700er-Monitore

SmallHD: Mehr Möglichkeiten zur Stromversorgung der Monitore

Um den vielfältigen verschiedenen Setups beim Dreh gerecht zu werden, bringt SmallHD nun eine Reihe von Möglichkeiten, um ihre Monitore der 500er- und 700er-Reihe mit Strom zu versorgen.

Zubehör für SmallHD-Monitore
Foto: SmallHD
Viel Zubehör für SmallHD-Monitore, so zum Beispiel eine Sonnenblende und ein Adapter für Profi-Akkus

Wes Phillips, Mitgründer von SmallHD: “We understand that all camera set ups are different with individual needs. Now, regardless of the on-camera configuration we have a solution to fearlessly power your monitor— via DV or larger camera batteries, LEMO, DTAP or AC power.”

Für die 700er-Serie, die über L- und LP-E6-Akkus betrieben wird, gibt es nun die Pro Battery Plate Kits. Diese passen per DCA5-Modul in die LP-E6-Fassung des Monitors, und ermöglichen die Benutzung eines Akkus mit V-Mount oder Gold Mount. Die Platte muss zwar angeschraubt werden, dafür hat der Monitor mit so einem großen Akku Strom für mehr als einen ganzen Drehtag durchgehenden Betrieb. Laut Shop derzeit 249,99 US-Dollar.

Das DCA5 D-Tap to Barrel Power Cable versorgt Monitore der 500er-, wie auch der 700er-Reihe mit Strom direkt aus den D-Tap oder P-Tap-Ausgängen der Akkus von zum Beispiel Anton Bauer, IDX, PAG oder Blueshape. Eingangsspannungen zwischen 6 und 30 Volt werden zu 6,4 Volt transformiert.

Das DCA5 Lemo Power System versorgt die Monitore der 500er- wie der 700er-Reihe mit Strom von der Kamera über eine Lemo-Steckverbindung. Beim DCA5 AC System, das derzeit noch nicht im Store zu finden ist, kommt Netzstrom zum Einsatz, Eingangsspannungen zwischen 120 und 240 Volt sind erlaubt.

Auch sonst gibt es weiteres neues Zubehör bei SmallHD, von Schutzfolien über Sonnenblenden und Haltegriffe für Monitore bis zur Fernbedienung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: