Das Editing-Flaggschiff für Einsteiger

NAB 2017: Avid bringt Gratisversion Media Composer First

Mit dem Media Composer First bringt Avid eine kostenlose Version der beliebten Editing-Suite heraus.

NAB 2017: Avid Media Composer First
NAB 2017: Avid Media Composer First

Der Media Composer First wird eine vollumfängliche Videoschnittplattform sein, die sich an aufstrebende Kreativprofis von morgen, Studenten und alle, die gerade ihre ersten Karriereschritte gehen, richtet.

Über die Avid Artist Community können auch Nutzer des Media Composer First mit anderen kooperieren und ihre Arbeiten zeigen. Die Avid Artist Community ist Teil der Avid Media Central Plattform, auf die auch die übrigen Produkte von Avid zugreifen. Somit ist der Anschluss an die professionelle Gemeinschaft der Avid-Nutzer auch für Einsteiger gegeben. Auch die Nutzung anderer professioneller Dienste ist so kostenlos möglich.

Die Arbeit am Bildschirm erfolgt über ein neues, vereinfachtes Interface. Dem Nutzer stehen vier Videospuren und acht Audiospuren zur Verfügung, dazu eine Reihe visueller Effekte, Übergänge, Presets der Farbkorrektur und Titelvorlagen. An Exportoptionen sind Kanäle wie YouTube, Vimeo und Facebook integriert.

Der Avid Media Composer First wird im Juni 2017 als Download über die Avid-Webseite verfügbar sein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: