87 LUT-basierte Presets

NAB 2017: ARRI bringt Look-Library

ARRI baut eine Look-Library in seine Kameras. Per Software Update Package ist es bald so weit.

NAB 2017: ARRI bringt die Look Library.
Foto: ARRI
NAB 2017: ARRI bringt die Look Library.

Um das Look Management beim Dreh zu vereinfachen, bietet ARRI an dem SUP 5.0 eine Look Library für Amira und Alexa Mini. Die Alexa SXT wird mit dem SXT SUP 3.0 mit der Library versorgt werden.

Die Idee hinter der Library ist, flächendeckend alle Kameras mit einem Pool von derzeit 87 Looks auszustatten, so dass man bereits beim Dreh das Material ungefähr so ausgeben kann, wie es in der endgültigen Fassung intendiert ist. Ähnlich wie die Benutzung verschiedener Filmmaterialien in der analogen Zeit, ist die Look Library dazu gedacht, die Emotion der jeweiligen Szene von Anfang an festzuhalten.

Die Looks teilen sich in neun Themengruppen auf:

  • Application,
  • Black and White,
  • Contrast,
  • Environment,
  • Film,
  • Period,
  • Season,
  • Special und
  • Tinted.

Jeder Look liegt in drei Intensitätsstufen vor.

Alle Kameras, die ab dem 1. Mai 2017 verkauft werden, haben die Look Library bereits an Bord. Alle anderen erhalten sie über das Update.

Auch lassen sich die Looks weiter modifizieren. Hierzu gibt es verschiedene Apps, so zum Beispiel Pomfort LiveGrade Air, die über das Camera Access Protocol auf die einzelnen LUTs zugreifen können. Auch können individuelle Looks direkt bei ARRI in Auftrag gegeben werden, wenn man mit speziellen Farbräumen wie beispielsweise P3 arbeitet, oder zum Beispiel mit HDR.

Auch gibt es eine die iPhone App ARRI Look Library, die eine Übersicht über die Library gibt, und mit der Benutzer mögliche Looks on Location oder anderswo ausprobieren können.

Wann die jeweiligen SUPs zur Verfügung stehen, ist derzeit noch nicht bekannt.

NAB 2017: Beispiele für die verschiedenen Looks der ARRI Look Library
Foto: ARRI
NAB 2017: Beispiele für verschiedene Looks der ARRI Look Library
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: