Stativ aus Kohlefaser

IBC 2017: Sachtler und Vinten präsentieren neues Flowtech 75

Auf der IBC in Amsterdam werden Sachtler und Vinten das neue Flowtech 75 Stativ präsentieren. Das neue Stativ soll ein Gewicht von bis zu 20 Kilogramm tragen und in jedem Terrain einsetzbar sein.

Dank der neuen Schnellklemm-Bremsen verspricht der Hersteller den weltweit schnellsten Aufbau eines Stativs. Mit Hilfe der neuen Technologie lassen sich alle drei Beine gleichzeitig und gleichmäßig ausziehen. Dabei sollen diese sich im selben Moment an den Untergrund anpassen. Die Schnellklemm-Bremsen lassen sich durch Klemmen am oberen Ende des Stativs feststellen. Die Beine sind aus Kohlefaser und haben einen zweifachen Auszug. Um einen angenehmen Transport zu gewährleisten, halten Magneten die Beine am unteren Ende zusammen. Aufgebaut sind mit dem Flowtech 75 ohne den abnehmbaren Mittelspreizer Höhen von 26 cm bis 153 cm und mit dem Spreizer Höhen von 63 cm bis 157 cm möglich.

Für die Tests haben Sachtler und Vinten nach eigenen Angaben unter den extremsten Wetterbedingungen gearbeitet, um das Stativ zu verbessern. Das Flowtech 75 ist mit allen gängigen Fluidköpfen kompatibel und hält einem Gewicht von bis zu 20 Kilogramm stand. Das Releasedatum wurde noch nicht genannt, der Preis soll bei 960 Euro liegen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: