Erste Musik-UHD mit Dolby Atmos

Die erste Musik-UHD kommt auf den Markt

Bei Sonopress geht die erste Musik-UHD vom Band und wird gleich ausgezeichnet.

Die erste Musik-UHD
Foto: Ostlut.net - Richard Westebbe
Die erste Musik-UHD

Michael Schenker, ehemaliger Gitarrist der Scorpions, ist der erste, der sich mit einer UHD-Veröffentlichung an den neuen Markt wagt. Die Audiozubehör-Firma In-Akustik, Tochter der Braun-Gruppe, präsentiert mit dem Temple-of-Rock-Konzert “On a Mission – Live in Madrid” die nach eigenen Angaben “erste Ultra HD Blu-ray-Disc mit Musikinhalten”. Der Titel hat bereits den Innovationspreis 2016 des Magazins Video erhalten.

Die Abmischung des Tons erfolgte in Dolby Atmos in den msm-Studios in München. Das neuartige Tonsystem arbeitet nicht mehr mit klassischen Tonspuren, sondern mit sogenannten Klangobjekten, die beim Abspielen vom Computer an die entsprechenden Lautsprecher geschickt werden. So ist das System skalierbar und die Ausstattung an Kinosäle wie Heimkinos anpassbar. Der erste Blu-ray-Titel mit Dolby Atmos war übrigens Transformers: Ära des Untergangs.

Die Video-Aufzeichnung des Konzerts erfolgte allerdings in Full HD. Bernd Rössle, Leitung A&R bei in-akustik: “Mit dem Konzert ‘On a Mission – Live in Madrid‘ hat die Band die Grundlage für die erste Musik 4 K Ultra HD Blu-ray geschaffen.” Gefertigt wurde der Titel bei Sonopress, über deren Zertifizierung wir kürzlich berichteten.

Hier der Trailer:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: