Neuvorstelung in Orlando

Audio-Technica mit neuem Smartmixer ATDM-0604

Auch Audio-Technica ist auf der InfoComm in Orlando mit dabei. Im Gepäck – der neue ATDM-0604 Smartmixer. Der sechskanalige Automatik-Mixer soll Audio-Output in höchster Qualität gewährleisten. Dabei eignet er sich zum Beispiel für TV-Übertragungen bei denen viele Mikrofoneingänge benötigt werden.

Der Hersteller verspricht mit dem Smartmixer eine hohe Qualität bei einfacher Bedienung durch ein intuitives User-Interface, verbesserte Echounterdrückung und eine flexible Web-Remote-Funktion. Mit Hilfe einer neuen Technologie können nun Kanäle automatisch im Gate- oder Gain-Sharing-Modus gemischt werden. So können Hintergrundrauschen und Kammerfiltereffekte vermieden werden. 

Mit den Bedienelementen an der Front lassen sich alle wichtigen Einstellungen tätigen und Presets speichern. Der neue Mixer bietet auch viele Möglichkeiten der digitalen Signalbearbeitung an den In- und Outputs. So sind unter anderem ein parametrischer EQ, Kompressoren, ein Limiter und eine Control über das Feedback eingebaut. Verschiedene Kontroll- und Monitoring-Tools sind über das Gerät an sich oder über das Web-Remote steuerbar. Das Web-Remote ist sowohl für Windows- und Mac-PCs verfügbar, als auch für Mobile Geräte mit iOS oder Android Software.

Der ATDM-0604 verfügt über vier symmetrische Mic-Inputs, zwei symmetrische Mic/Line-Inputs, einen unsymmetrischen Stereo-Input sowie je zwei symmetrische und unsymmetrische Outputs. Außerdem sind auch Netzwerk- (Cat5e oder besser) und USB-Anschlüsse, sowie ein A/B Audio-Technica-Link-Anschluss vorhanden. Über letzteren können bis zu sechs Mixer mit Cat5e-Kabeln zur gleichzeitigen und gemeinsamen Nutzung verbunden werden. Zum Preis und der Verfügbarkeit wurden noch keine Angaben gemacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: