DoP Tomas Erhart dreht mit Aelrun Goette „Atempause“ +++ Nachruf: Michael Ballhaus +++ Red Epic-W: Einsatz mit IPP2-Farbraum +++ NAB Show 2017 +++

Film & TV Kameramann 6/2017: Die Neue Ausgabe ist da!

#Dialog #Neues

Ich habe Ihnen im Dezember etwas versprochen. „Wir haben viel #Neues für Sie in 2017!“ Wir wollen noch mehr verbinden, informieren, zum Austausch anstoßen.

Die Branche ist im Wandel. Auch wir müssen uns verändern, um hier weiterhin bestehen zu können. Wir haben das #Renommee dieses Magazins geerbt. Uns ist die #Verantwortung sehr bewusst, es aktiv zu bewahren.

Das geht nur im Dialog mit Ihnen! Mit den Etablierten und mit der nachwachsenden #Generation. Dafür haben wir bereits eine kleine Plattform geschaffen, unsere Reihe #Kameradialog.

Wir wollen da raus zu Ihnen. Uns gemeinsam an einen Tisch setzen, hören, welche Themen Ihnen unter den Nägeln brennen. Außerdem wollen wir Filmschaffende zusammenbringen, zum #Dialog anregen. Das #Feedback war bisher großartig.

Deshalb bringen wir diesen Austausch jetzt zu Ihnen. Der erste Kameradialog Live fand Ende April vor #Publikum statt, die #Diskussion war lebhaft. Ab Seite 80 können Sie den Abend nachlesen. Wir laden Sie ein, diskutieren Sie mit! Aktuell treffen wir uns in Berlin, andere Städte werden folgen.

Auch in diesem Jahr werden wir den Deutschen #Kamerapreis publizistisch begleiten. Auch hier möchten wir zum Dialog anregen. Am Sonntag nach der Gala wollen wir mit Ihnen und den Preisträgern diskutieren.

Dazu laden der Film & TV Kameramann und der Deutsche Kamerapreis gemeinsam mit der Carl Zeiss AG und der ifs – internationale filmschule Köln am 25. Juni ab 12 Uhr zum Roundtable-Podiumsgespräch ins Filmforum im Museum Ludwig in Köln ein. Auf unserer Homepage www.kameramann.de finden Sie weitere Details zum Ablauf und zur Anmeldung!

FOKUS

  • Editorial #Dialog #Neues.
  • Drei Fragen an … Dietmar Heger aus Erfurt.

NACHRUF

  • Michael Ballhaus Ein Leben für das Bild.

AT WORK

  • Sich der Routine verwehren Aelrun Goette und DoP Tomas Erhart drehten das Drama „Atempause“.
  • Close-Up Vietnam DoP Holger Jungnickel war mit kleinem Besteck auf Guerilla-Dreh in Vietnam.

IM TEST

  • Konstant & Kompakt Hans Albrecht Lusznat guckt durch die Veydra Mini Primes.

HANDS-ON

  • Rock’n’Roll Phillip Ritterbusch weiß, wie sich die RED Epic-W mit IPP2 anfühlt.
  • Weiterhin Ansprechpartner für Kreative Alfred Piffl übergab P+S Technik an die nächste Generation. Wir besuchten das Familienunternehmen.
  • Licht im Wandel Oberbeleuchter Jakob Ballinger fordert ein Umdenken in der Beleuchtung.
  • Strom braucht’s immer! Julian Reischl sprach mit Hans Laßek von der Filmstromakademie.

AUF EINEN BLICK

  • NAB Show 2017
  • Verbiegbarer Multislider von Waterbird
  • Neuer Gecko-Cam Lens Projector trifft Leica Thalia
  • Hanse Inno Tech Compact Collimator
  • Der „Berufskreis“ der Fernsehkameraleute
  • Drehspiegel

FESTIVAL

  • Zwischen Unterhalten und Aufrütteln Gitta Düperthal berichtet vom 34. Frauenfilmfestival.
  • Tempel und Mutterschiff Der Deutsche Fernsehpreis aus der Perspektive von Margret Köhler.
  • Die Grenzen der Gattung Die Visions du Réel hat Philippe Dériaz für uns besucht.
  • Internationales im Regionalen Wir sprachen mit Csongor Dobrotka über das Gießener Webserienfestival „Die Seriale“.

HOCHSCHULE

  • Immer in Bewegung Bernd Siering und Uwe Agnes stellen die ifs – Internationale Filmschule Köln vor.

DIALOG

  • Zusammenbringen, was zusammen gehört Gerdt Rohrbach befragte BR-Veteran Sigi Menzel zu seiner Sicht auf die Branche.
  • Ein völlig anderes Drehgefühl Kameradialog Live: Vor Publikum sprachen Kamerastudentin Greta Isabella Conte und DoP Johannes Louis miteinander.
  • Von Wuppertal ins Web Die Macher der Webserie „Wishlist“ erzählten Gunter Becker vom Dreh.
  • Die neue Langsamkeit Uwe Agnes berichtet von der Jurywoche für den Deutschen Kamerapreis und sprach mit dem Jury-Vorsitzenden Adolf Winkelmann.
Hinterlassen Sie einen Kommentar