77 Jahre später:

Disney und Dalí-Kurzfilm: “Destino”

1946 schufen Salvador Dalí und Walt Disney eine animierte Geschichte über Chronos, den Gott der Zeit. In dem daraus entstandenen Kurzfilm “Destino” verliebt sich Chronos – hier als Göttin dargestellt – in einen Sterblichen. Die Produktion wurde ein Jahr nach Beginn eingestellt und 1999 wieder aufgenommen. 2003 wurde dann der fertige Film zum ersten Mal gezeigt. Nun ist er auf YouTube wieder entdeckt worden.

2 Kommentare zu “Disney und Dalí-Kurzfilm: “Destino””
  1. Tom Greiner

    Guten Tag, es ist zwar schön, dass Sie über so etwas berichten, aber von “Nun ist er öffentlich bei Youtube” zu scheiben ist etwas – na ja, sagen wir – nicht gerade “up to date”, denn der Film ist schon seit Jahren bei Youtube zu sehen! Trotzdem eine fantastische Mischung aus Dali und Disney Stil! 🙂 Mit den besten Grüßen zum Wochenstart, Tom Greiner, Vierte Wand Filmproduktion

    Antworten
    • Timo Landsiedel

      Völlig richtig! Das war unpräzise beschrieben, wir haben es jetzt weniger missverständlich formuliert. Danke für den Hinweis!

      Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar