Grundlagen in drei Teilen von Net.lektionen

Neues Online-Webinar zum Thema Optik

Das Seminarportal für Filmschaffende Net.lektionen startet am 22. August ein dreiteiliges Webinar rund um das Thema Optik. Dozent und Gründer Achim Dunker starte im ersten Teil mit dem Thema “Was ist überhaupt Licht?”

Quelle: Wikipedia

Das erste Webinar am 22. August legt den Grundstein für die beiden folgenden Teile und behandelt die Themen: Farben und Frequenzen, die Doppelnatur des Lichts, die Begegnung am Doppelspalt, Farbtemperatur und Filter sowie Halogen, HMI und LED. So wird überhaupt erstmal die Frage beantwortet, woraus Licht besteht.

Weiter geht es am 24. August mit dem Webinar “Von der Optik zum Objektiv”. Hier werden die folgenden Themen aufgegriffen: Brechungsindex, Brennweite, F-Blende, T-Blende, Tiefenschärfe, Objektivkonstruktionen und die Unterschiede zwischen Foto- vs Filmobjektiven. Den Abschluss macht dann am 29. August “Augen, Farbe und Wahrnehmung”. Hier geht es um Augen und Sehsinn, Farben, Entstehung und Wirkung, CRI und weitere Kennwerte.

Die Einzelnen Webinare gehen immer von 20 bis 21 Uhr an dem jeweiligen Tag. Der erste Kurs ist kostenfrei, Teil zwei und drei schlagen mit jeweils 25 Euro zu Buche. Anmelden können Sie sich hier.

 

Ein Kommentar zu “Neues Online-Webinar zum Thema Optik”
  1. Karl Küster

    Kann ich denn bessere Filme machen, wenn ich die wissenschaftlichen Hintergründe von Licht kenne? Bisher hab’ ich Licht immer nach Gefühl und Pi mal Daumen eingesetzt.
    Ist das nicht wie beim Schwimmen? Ich werde doch auch kein Weltklasseschwimmer, bloß weil ich alles über Wasser weiß und sämtliche Theorien darüber kenne …

    Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: