Personaländerungen beim Münchner Kamera- und Technikdienstleister

Gecko-Cam bekommt neuen Geschäftsführer, neue Vertriebsleitung

In der Führungsebene von Gecko-Cam, einem Münchner Kamera- und Technikdienstleister, hat es personelle Änderungen gegeben.

Heinz Ratzinger
Foto: Gecko-Cam
Heinz Ratzinger

Peter Bentele, Firmengründer der Gecko-Cam GmbH, hat die Geschäftsführung seit dem 1. Juli 2016 an Heinz Ratzinger abgetreten, der als geschäftsführender Gesellschafter fungieren wird. Heinz Ratzinger ist der langjährige Gesellschafter und Geschäftsführer der Cine-Mobil GmbH und hat seinen Posten an Jörg Baumgart abgegeben.

Peter Bentele wird dem Unternehmen in den nächsten 12 Monaten weiterhin beratend zur Verfügung stehen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. „Für die Zukunft des Unternehmens, die langjährigen Kunden und Mitarbeiter ist dies eine hervorragende Lösung“, so Peter Bentele.

Michael Zeisse
Foto: Gecko-Cam
Michael Zeisse

Ebenfalls neu im Team bei Gecko-Cam ist Michael Zeisse, der zum 1. Juli die Vertriebsleitung Verkauf übernommen hat. Unter seiner Regie läuft in Zukunft jeder Verkauf bei Gecko-Cam. Karin Attenberger verließ das Unternehmen auf eigenen Wunsch bereits im Juni 2016.

Michael Zeisse war zuvor als Key Account Manager für Firmen der Film- und Broadcast-Sparte tätig, wie zum Beispiel ARRI, Movie Tech, Panther sowie die Vitec-Gruppe. Bei Gecko-Cam liegt Michael Zeisses Fokus auf der Betreuung der Bestandskunden sowie im Ausbau der weltweiten Vertriebsaktivitäten der Gecko-Cam GmbH.

Hoffen wir, dass sie mit den neuen Teammitgliedern bald einen ebenso coolen Imagefilm drehen, wie sie es vor vier Jahren schon einmal gemacht haben:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: