Stefan Feichtegger verstärkt das Team

ETAS erweitert Geschäftsführung

Seit Anfang April verstärkt Stefan Feichtegger die Geschäftsführung von ETAS – High Tech Hardware Systems GmbH. Zuletzt war Feichtegger bei RIEDEL Communications als General Manager für Central Eastern Europe tätig, wo er bereits mit Tochterunternehmen von ETAS-Centron zusammengearbeitet.

Neu in der Geschäftsführung bei ETAS Stefan Geichtegger zusammen mit General Manager Alexander Marik
Foto: Thomas Werk
Neu in der Geschäftsführung bei ETAS Stefan Geichtegger (links) zusammen mit CEO und Gesellschafter von ETAS-Centron Alexander Marik (rechts)

„Nach dem Zusammenschluss mit der Centron Gruppe Ende 2016 ist diese Personalie ein weiterer wichtiger Schritt um das Unternehmen für die Zukunft auf zu stellen. Wir freuen uns, mit Stefan den perfekten Mann für die Erweiterung unseres Teams gefunden. Er bringt internationale Branchenerfahrung mit und hat bereits erfolgreich auch mit unseren Tochterfirmen in Osteuropa zusammen gearbeitet“, so Alexander Marik, CEO und Gesellschafter der ETAS-Centron Gruppe.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung die ETAS als führendes Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich Broadcastinfrastruktur, Streaming und AV-Technik weiter aus zu bauen. Die Medienindustrie hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Das Endkundenverhalten ist anders, als vor 10 Jahren und die Geschäftsmodelle unsere Kunden werden sich dahingehend noch stärker anpassen. ETAS hat in diesem Bereichen bereits sehr gute Arbeit geleistet. Als Teil einer internationalen Gruppe haben wir auch in Österreich ein perfektes Fundament für den Ausbau neuer Geschäftsmodelle“, meint der neue Geschäftsführer Stefan Feichtegger.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: