Angénieux-Prototyp von Band-Pro-Stand auf Cinec gestohlen

Diebstahl – Wer hat dieses Objektiv gesehen?

Wie schade, dass es Menschen gibt, die uns übrigen immer wieder in die Suppe spucken. So meldete Band Pro gerade, dass von ihrem Stand auf der Cinec ein Objektiv gestohlen wurde. Wer den Prototypen sieht oder zum Kauf angeboten bekommt, bitte sofort die Polizei einschalten. Es empfiehlt sich, auch Kollegen im Europäischen Ausland auf diese Meldung hinzuweisen.

(english version: scroll down!)

Angénieux EZ-2
Foto: Angénieux
Gestohlen: Angénieux EZ-2

Hier die Meldung von Band Pro:

Achtung – Prototyp Angenieux Type EZ-2 Objektiv gestohlen

Am Montag, 19. September, wurde tagsüber auf der Cinec in München ein Objektiv der Angénieux Typ EZ Reihe vom Band Pro Munich Stand gestohlen.

Es handelt sich um einen weltweit einzigartigen Prototypen, der sehr auffällig ist und ohne Probleme sofort erkannt werden kann. Das Objektiv ist weit von einer finalen Qualität entfernt und nur sehr begrenzt einsetzbar.

Sollte dieses Objektiv zum Kauf angeboten oder auf einem Dreh gesichtet werden, bitte ich darum, sofort die Polizei oder uns zu informieren.

Details:

Bitte teilen Sie diese Nachricht auch in Ihren sozialen Netzwerken.

Ihr können uns jederzeit direkt ansprechen:

Christopher Hantel: christopher [at] bandpro [dot] de, Tel +49-89-9454849-0
Martin Kreitl: martin [at] bandpro [dot] de

Vielen Dank,
Christopher Hantel

 

English short version:

The prototype lens of Angénieux EZ 2 15-40 mm pictured above has been stolen at the Cinec fair in Munich on Monday, September 19. It is a prototype and not in full working condition. If you see this lens in action or it is offered to you, please call the police and Christoph Hantel or Martin Kreitl mentioned above at BandPro in Munich, Germany.

 

Keine Kommentare zu “Diebstahl – Wer hat dieses Objektiv gesehen?”
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: