Für 4K-Workflows

Sony mit neuen Profi-CFast Speicherkarten

Sony erweitert sein Angebot an CFast Speicherkarten um neue Modelle der G-Serie. Diese sollen den aktuellen und zukünftigen Anforderungen professionellen Filmemacher genügen.

Mit einer Schreibgeschwindigkeit von bis zu 510 MB/s und einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 530 MB/s eignen sie sich für einen Reiblungslosen 4K-Workflow. Mit VPG130 (Video Performance Guarantee) verspricht Sony zuverlässige Aufnahmen bei einer Mindestschreibgeschwindigkeit von 130 MB/s. Durch ausgiebige Testreihen wurden die Karten auf Robustheit und Widerstandsfähigkeit entwickelt.

Sony liefert zu den Karten auch eine File Rescue Software mit, mit der sich etwa versehentlich gelöschte Raw-Aufnahmen wiederherstellen lassen. Ab dem ersten Quartal 2018 sollen die neuen Profi-CFast Karten der G-Serie mit den Kapazitäten 32 GB, 64 GB und 128 GB verfügbar sein. Zu den Preisen wurden noch keine Angaben gemacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: