NAB 2019: Qvest Media und Avid schließen engere Partnerschaft

In Las Vegas gaben Avid und Qvest Media auf der Avid Connect 2019 bekannt, dass sie in Zukunft bei der Integration von Microsoft Azure zusammenarbeiten werden.

(Bild: Uwe Agnes)

Gemeinsam für den Ausbau der Cloud. Partner sind Avid und Systmenintegrator Qvest Media eigentlich schon. Jetzt kündigten beide Unternehmen an, diese Partnerschaft noch auszubauen. Intensiv werden beide an der fortwährenden Integration von Microsoft Azure arbeiten. Qvest Media wird Avid Certified Cloud Partner unter Nutzung von Microsoft Azure.

So sollen Kunden beider Unternehmen Cloud-Applikationen zukünftig noch einfacher und flexibler nutzen können. So können Avid-Nutzer auf die sofort einsatzfähige Postproduktionsinfrastruktur auf Basis von virtualisierten Avid-Nexis-Speichersystemen zugreifen. Dafür stehen im Falle vom Avid Media Composer flexible Angebote zur Verfügung. Zum Managen der betreffenden Lizenzen ist Qvest Media als Cloud Partner jetzt autorisiert. Zusätzlich nötige Bandbreite, extra Speicherplatz und weitere Editing-Kapazitäten sollen nutzungsabhängig berechnet werden.

Die Cloud-Lösungen von Avid sollen von Qvest Media in der eigenen Multicloud-Management-Plattform Qvest.Cloud integriert werden. Die Postproduktion soll so mit weiteren Medienworkflows vernetzt werden. Qvest Media bietet zudem für Avids Cloud-Lösungen First Level Support.

„Avid ist ein führender Anbieter von Kreativ-Tools und Lösungen für Medienprofis. Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Avid weiter zu intensivieren und Kunden dabei zu unterstützen, die Potenziale der Cloud optimal zu nutzen“, erläutert Qvest Medias CTO Thomas Müller. David Colantuoni, Vice President des Avid Produktmanagement fügt hinzu: „Die Zusammenarbeit von Qvest Media und Avid trägt dazu bei, dass die Medien- und Entertainment Community von Cloud-Workflows profitiert, mit denen sie höhere Effizienz und bessere Kollaboration für optimale Arbeitsergebnisse erreicht.”

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: