Produkt: FILM & TV KAMERA 6/2019
FILM & TV KAMERA 6/2019
NAB Show 2019+++Panasonic AU-EVA1+++Gudsen MOZA Pro im Test

NAB 2019: Blackmagic Design zeigt Battery Grip für Pocket Cinema Camera 4K

Nach dem Kinnladen-Öffner Pocket Cinema Camera 4K, den Blackmagic Design (SL216) im letzten Jahr im letzten Jahr vorstellte, stattet der Hersteller seine Kamera jetzt mit Zubehör aus. Erster Zugang ist hier der Pocket Camera Battery Grip.

(Bild: Uwe Agnes)

In der Historie der Pocket-Kameras von Blackmagic Design folgte ja auch der Formfaktor der Pocket 4K eher der DSLR-Form. Das liegt schön in der Hand beim Knipsen. Aber niemand kauft das Teil wegen der Fotos. Also muss Abhilfe her. Kompatible Käfige und Rigs gibt es mittlerweile zuhauf. Blackmagic Design stellt jetzt den Akku-Griff “Blackmagic Pocket Battery Grip ” vor.

Der Haltegriff aus Carbonfaser gibt etwas mehr Griffigkeit für das Gerät. Im Akkuadapter finden zwei L-Serie-Akkus platz. und erlaubt dem Anwender externe Speicher mit Saft zu versorgen oder die Pocket 4K zwei Stunden am Stück durch laufen zu lassen. Die Akkus im Griff können zudem über die 12-V-Schnittstelle der Pocket 4K aufgeladen werden. Ob das, wie Blackmagic im Pressetext erläutert “zwischen den Takes” stattfinden sollte, sei jedem selbst überlassen.

Die Anwendung ist denkbar einfach. Die interne LP-E6-Akkuklappe wird von der Pocket 4K entfernt, der Pocket Camera Battery Grip in die Kamera eingeschoben, bis er einrastet. Die Klappe kann im Griff verstaut werden – und los geht’s. Blackmagic Design kündigt an, dass der Pocket Camera Battery Grip ab August 2019 verfügbar sein wird. Der Preis wird 245 US-Dollar betragen.

 

 

Produkt: FILM & TV KAMERA 6/2019
FILM & TV KAMERA 6/2019
NAB Show 2019+++Panasonic AU-EVA1+++Gudsen MOZA Pro im Test
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren