NAB 2019: ARRI supportet 24-Volt-Schnittstelle B-Mount von bebob

Pünktlich zur NAB Show 2019 gibt ARRI bekannt, dass die 24-Volt-Schnittstelle B-Mount von bebob an zukünftigen Kameragenerationen unterstützt wird. Die ersten Früchte können am Stand von ARRI (C8436) und bebob (C8436) begutachtet werden.

(Bild: ARRI)

Leistungsfähige Kameras sind nicht selten auch leistungshungrige Kameras. So gilt es zumindest für die neue Generation der ARRI-Large-Format-Flaggschiffe. Der Münchner Akkuhersteller bebob hat jetzt in enger Zusammenarbeit mit ARRI eine neue Akku-Schnittstelle entwickelt. Ihr Name ist B-Mount und sie ist speziell für die kommenden 24-Volt-Geräte ausgerichtet. ARRI kündigt an, die Schnittstelle bei allen kommenden Kamerasystemen zu verwenden. Stephan Schenk, Geschäftsführer der ARRI Cine Technik und Leiter des Geschäftsbereichs Camera Systems, erläutert die Motivation: “Seit der Einführung unserer ALEXA LF haben wir nach einem 24-Volt-Standard gesucht, der die Arbeit am Set in Zukunft erleichtern wird. Mit der neuen B- Mount hat bebob nun eine passende Lösung geschaffen.”

Warum eine neue Schnittstelle? Der B-Mount macht erstmals 24-Volt-Stromversorgung mobil und flexibel. Zudem ist die Schnittstelle auf 12-Volt- sowie 24 Volt-Unterstützung ausgelegt. So passt sich die Neuentwicklung den jeweiligen Bedürfnissen an. Mit einem Akkusystem wird es so möglich, alle Geräte am Set zu versorgen. Der B-Mount ist robust konstruiert, eine nahtlose Verzahnung aller Bestandteile sichert Stabilität.

ARRI und bebob hoffen, 24 Volt zum neuen Standard zu machen. Dabei soll auch helfen, dass zur Datenübertragung nicht wie bisher zahlreiche proprietäre Protokolle der einzelnen Hersteller genutzt werden müssen. Das einzig zur Nutzung des B-Mounts nötige, eigens entwickelte Protokoll steht jedem Hersteller zur Verwendung offen. Damit wollen beide Hersteller zu einer Vereinheitlichung der Standards beitragen.

“Wir fühlen uns sehr geehrt, dass ARRI die Entwicklung dieses wichtigen Projekts unterstützt”, sagt Christoph Aust, Geschäftsführer von bebob. “Neben der hohen Leistungsfähigkeit betrachten wir das Multispannungskonzept der B- Mount-Schnittstelle als echten Wendepunkt – auf der NAB werden wir deshalb unsere erste Serie von 12/24-Volt-fähigen Batterien mit passendem Zubehör präsentieren.“

Anzeige

Kommentar zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. NAB 2019: Die Übersicht mit allen Links! › Film & TV Kamera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: