Fünfzigerjahre-Strumpf im Filter

NAB 2018: True-Net Diffusionsfilter von Schneider-Kreuznach

Generationen von Kameraleuten haben mit Seidenstrümpfen gearbeitet, um den altehrwürdigen Diffusions-Look zu erzielen. Mit dem neuen True-Net Diffusionsfilter, den Schneider-Kreuznach auf der NAB 2018 erstmals zeigt, wird das nun so unkompliziert und reproduzierbar wie das Einschieben eines Filters ins Kompendium.

FOTO: Timo Landsiedel

Nach ausführlichen Recherchen hat Schneider-Kreuznach eine Technik entwickelt, mit der sich Strumpfwaren, die seit den 1950er Jahren unverändert auf den gleichen Maschine hergestellt werden, zwischen optischem Glas anordnen lassen. Die Filter sind laminiert und mit Schneider-Kreuznachs Edge-Seal vor Kantenabsplitterungen geschützt, wodurch sich gleichzeitig auch die Kantenreflexion reduziert.

Die Serie umfasst sieben verschiedene Filter: True-Net Blacks gibt es in 3 Dichten von subtil bis heavy, um für ein in den Worten des Hersteller “üppiges Hollywood-Feeling”. True-Net Beige ist in zwei Dichten erhältlich und zielt mit seinem Effekt eher in Richtung der 60er bis 70er Jahre. Die beiden True-Net Grey-Filter bieten eine gedämpftere natürliche Haptik mit einem angenehmen Kontrast.

Die True-Net Filter Serie ist ab sofort in der Größe 4 x 5.65 für 365 € pro Filter erhältlich. Andere Größen können auf Anforderung hergestellt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: