Kompatibel mit der neuen ARRI Alexa LF

NAB 2018: CW Sonderoptic verpasst Leica Thalia Objektiven neuen LPL-Mount

Die Branche horchte auf, als ARRI auf der BSC Expo in London mit der ARRI Alexa LF ein Kamerasystem mit einem komplett neuen Sensorformat vorstellte. Bereits dort kündigte man an, Objektive anderer Hersteller für den neuen LPL-Mount bereitzustellen. Im Rahmen der NAB Show 2018 in Las Vegas hat nun CW Sonderoptic bekannt gegeben, seine Leica Thalia Reihe mit dem neuen LPL-Mount auszustatten.

Die Thalia Objektive von Leica sind in den Brennweiten 24, 30, 35, 45, 55, 70, 100, 120 und 180 Millimeter erhältlich. Damit deckt die Serie die gängigen Anforderungen von professionellen Kameraleuten ab. Auf der NAB 2017 waren die Cine Objektive zum ersten Mal zu sehen (wir berichteten) Sie zeichnen sich durch einen warmen, klaren Look ohne übermäßige Schärfe aus.

“Die Idee ist es”, so Seth Emmons, Director of Communications bei CW Sonderoptik, “die bereits zukunftsorientierte Leica Performance zu bewahren. Dass wir den LPL-Mount in unsere Produktpalette aufnehmen, zeigt den Kunden, dass diese Objektive an jeder Kamera arbeiten können.”

Die Thalia Objektive mit LPL-Mount sollen ab dem dritten Quartal 2018 verfügbar sein. Die Preise stehen zur Zeit noch nicht fest.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: