Update erweitert Funktionsumfang

NAB 2018: Blackmagic Design zeigt DaVinci Resolve 15

Mit DaVinci Resolve 15 stellt Blackmagic Design auf der NAB 2018 ein Update vor, das Funktionen für visuelle Effekte und Bewegtgrafiken in die Software integriert. Das macht DaVinci Resolve 15 laut Hersteller zur ersten Anwendung, die Tools für den Schnitt, Farbkorrektur, Audiobearbeitung, Zusammenarbeit von mehreren Benutzern und nun auch für visuelle Effekte umfasst.

FOTO: Blackmagic Design

„DaVinci Resolve 15 gibt Anwendern ungeahnte kreative Möglichkeiten, da nun Dinge gehen, die früher nicht machbar waren. Endlich ist es nun möglich, Teams aus Editoren, Coloristen, Toningenieuren und VFX-Artists zusammenzubringen und alle gleichzeitig am gleichen Projekt in ein- und derselben Softwareanwendung arbeiten zu lassen“, sagt Grant Petty, CEO von Blackmagic Design.

DaVinci Resolve 15 wartet mit einem neuen Fusion-Arbeitsraum auf, der mehr als 250 Tools für Painting, Compositing, Partikelgenerierung oder animierte Titel bietet. Zusätzlich gibt es neben einem umfangreichen Update der Fairlight Audiotools über 100 neue Features und Verbesserungen, die sich Editoren und Coloristen gewünscht haben.

Der Edit-Arbeitsraum bietet dabei alle Werkzeuge für den Offline- und Online-Schnitt, während im Color-Arbeitsraum fortschrittliche Farbkorrektur-Tools bereitstehen. Der Fairlight-Arbeitsraum ist besonders für die Nachvertonung entwickelt worden. Im neuen Fusion-Arbeitsraum gibt es  VFX- und Motion-Graphic-Tools für hochwertige Effekte und Animationen in Spielfilmqualität. Mit einem Mausklick kann man sofort zwischen den Arbeitsräumen für Schnitt, Farbe, Audio und Effekte wechseln.

Die Gratisversion von DaVinci Resolve 15 eignet sich für professionelles Arbeiten und bietet dabei laut Hersteller eine höhere Funktionalität als beinahe jede andere kostenpflichtige App für die Postproduktion. DaVinci Resolve 15 Studio verfügt über zusätzliche Funktionen wie 3D und VR, Multiuser-Kollaboration, unbegrenztes Rendern im Netzwerk oder temporale und spatiale Rauschminderung. Die Beta-Version von DaVinci Resolve 15 ist ab sofort zum kostenlosen Download für DaVinci Resolve und DaVinci Resolve Studio Anwender verfügbar. DaVinci Resolve Studio kann für 299 US-Dollar erworben werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: