3D Grafiken für alle Formate

NAB 2018: AVID kündigt Maestro PowerWall an

Auf der fünften Ausgabe der AVID Connect hat das Unternehmen die Erweiterung der Maestro Software um die neue PowerWall bekannt gegeben. Diese soll Broadcasting Unternehmen einen schnelleren und besseren Workflow ermöglichen.

FOTO: Timo Landsiedel

Die neue Maestro PowerWall ist als Nachfolgesoftware von Maestro TD Control angekündigt und soll dessen Funktionen verbessern sowie die Erstellung von 3D Grafiken vereinfachen. Hierfür wurde unter anderem das User Interface komplett überarbeitet und neu designt. Die erstellten Grafiken können in alle Formate eingebettet werden, von Liveübertragungen bis hin zu Augmented Reality Produktionen. Die neue Software Maestro PowerWall ist neben den hauseigenen Media Central und Newsroom Management auch mit den gängigen Newsroom Systemen kompatibel und soll im Sommer erscheinen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: