Da ist Walter!

Künstliche Intelligenz mal anders

Auf der NAB-Show 2018 zeigte Panasonic eine Vision zur KI-gestützten Sportübertragung mit 8K-Kameras. KI kann aber noch mit ganz anderen Herausforderungen fertig werden, bei denen man selbst ansonsten sehr genau und vermutlich auch sehr lange hinsehen müsste.

Die Kreativagentur redpepper hat nämlich einen Roboter gebaut, der dank KI den rot-weiß gekleideten Protagonisten der Kinderbuchreihe “Wo ist Walter?” aufspüren kann. Das System setzt auf günstige Hardware und quelloffene Software und löst die Wimmelbilder beeindruckend schnell.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: