Produkt: Film & TV Kamera Spezial Nr. 14 – DSLM-Kameras
Film & TV Kamera Spezial Nr. 14 – DSLM-Kameras
In unserem Film & TV Kamera Spezial erklären wir die grundlegende Technologie hinter den DSLM-Kameras. Was können diese spiegellosen Systemkameras und welche Geräte gibt es?
6K-Exmor-R-Sensor für Oversampling

IBC 2019: Sony präsentiert Vollformat-Camcorder PXW-FX9

Sony zeigt auf der IBC 2019 den neuen XDCAM-Camcorder PXW-FX9. Er verfügt über einen 6K-Vollformat-Sensor und als erster professioneller Sony-Camcorder ein Fast-Hybrid-Autofokus-System.

Sonys neuer XDCAM-Camcorder PXW-FX9 ist in mancherlei Hinsicht eine Kombination aus Sony VENICE, der FS-7 und den Kameras der Alpha-Serie. Denn neben der Dual-Base-ISO stammt auch die Color Science und somit der “Look” der FX-9 aus der VENICE. Von der FS-7 kommen Setup und “Run-and Gun”-Design des Kamera-Bodys, und schließlich ist die Technologie des neuen Autofokus-Systems von Sonys Alpha-Kameras bekannt.

Das Herz der FX-9 ist der neue Exmor-R-Sensor, der 6K im Vollformat abtasten kann und dabei einen Dynamikumfang von 15 Blenden schafft. Wenngleich die Kamera einen 6K-Sensor hat, wird die FX-9 trotzdem als 4K-Camcorder vermarktet. Denn durch das Oversampling von 6K auf 4K erwartet man eine hohe Lichtempfindlichkeit bei gleichzeitig geringem Bildrauschen. Die Bilddaten können intern in 4K 4:2:2 und 10 bit aufgezeichnet werden. Im Full-HD-Modus schafft die FX-9 bis zu 120 Bilder pro Sekunde.

Ebenfalls neu ist der variable elektronische ND-Filter, der große Flexibilität und Schnelligkeit beim Dreh ermöglicht. Essentiell für die beim Vollformat gestalterisch erwünschte geringe Tiefenschärfe ist entweder ein fähiger Schärfeassistent oder, falls ein solcher nicht zur Verfügung steht, eine leistungsfähige Automatik, die für Schärfe in den entscheidenden Bildelementen sorgt. Das Fast Hybrid-AF-System der FX-9 kombiniert anpassbare AF-Übergangsgeschwindigkeiten und Empfindlichkeitseinstellungen mit einem Phasenerkennungs-Autofokus für eine rasche Motivverfolgung. Zudem steht ein Kontrast-Autofokus für eine hohe Fokusgenauigkeit zur Verfügung. Das System verfügt außerdem über eine automatische Gesichtserkennung, die nicht nur für Überwachungsparanoiker beängstigend gut funktioniert.

“Die FX-9 richtet sich ganz klar an die gleiche Benutzergruppe wie bei der FS-7”, sagt Claus Pfeifer, Head of Technical Sales, Broadcast and Cinematography, Sony Professional Solutions Europe. “Man nimmt sie auf die Schulter und muss sofort drehen. Genau so ist die FX-9 konzipiert und mit dem neuen Dual-Phase-Autofokus ist es möglich, auch in schwierigen Drehbedingungen mit wenig Licht in Vollformat und 4K scharfzustellen. Es ist im Prinzip Run-and Gun mit Cinema-Look. Aber der Sensor lässt sich auch im Super-35-Modus auslesen und ist dann mit allen vorhandenen S35-Objektiven kompatibel.”

Der XDCAM-Camcorder Sony PXW-FX-9 soll Ende 2019 verfügbar sein.

Produkt: Film & TV Kamera Spezial Nr. 14 – DSLM-Kameras
Film & TV Kamera Spezial Nr. 14 – DSLM-Kameras
In unserem Film & TV Kamera Spezial erklären wir die grundlegende Technologie hinter den DSLM-Kameras. Was können diese spiegellosen Systemkameras und welche Geräte gibt es?
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren