IBC 2018: Sony enthüllt 4K-Handheld HXR-NX200

Sony setzt die Reihe leistungsstarker Camcorder mit 4K-HDR-Optionen und kleinen Sensoren fort. Der HXR-NX200 mit 1-Zoll/Typ-EXMOR-R-CMOS-Sensor wurde auf der IBC 2018 vorgestellt.

(Bild: Timo Landsiedel)

Videojournalisten und One-Man-Shows im Broadcast sind das Ziel des Sony HXR-NX200. Der 1-Zoll/Typ-EXMOR-R-CMOS-Sensor hat 14,2 Megapixel und eine höhere Lichtstärke als seine Kollegen. Die kosteneffiziente Erweiterung der Broadcastreihe schlägt in die gleiche Kerbe wie die kürzlich vorgestellten Schwestermodelle.

“Alle unsere Sony-Kameras wurden in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen und ihnen die bestmöglichen Tools für die Erstellung beeindruckender Inhalte zu bieten. Unsere neue HXR-NX200 ist keine Ausnahme “, sagte Norbert Paquet, Leiter des Produktmanagements bei Sony Professional Solutions Europe. “Die neueste Ergänzung unserer NXCAM-Familie ist ein vielseitiger Camcorder mit 4K-Bildqualität und langer Akkulaufzeit, der sich ideal für On-the-Go-Aufnahmen eignet.”

Der HXR-NX200 ist mit einem 29-mm-Weitwinkel-G-Objektiv und drei manuellen Objektivringen für Fokus, Zoom und Blende ausgestattet. Der optische 12fach-Zoom wird durch die By Pixel Super Resolution Technology auf 24x in HD und 18x in 4K erweitert. Der Exmor-R-CMOS-Bildsensor 1.0 mit 14,2 Megapixeln sorgt für die bereits erwähnte hohe Lichtempfindlichkeit. Für die Live-Produktion lässt sich mit dem Live-Producer MCX-500 ein kostengünstigen Produktions-System einrichten, bei dem sich mehrere Kameras und die Fernbedienung RM-30BP kombinieren lassen.

Der HXR-NX200 wird ab Oktober 2018 in ausgewählten Ländern zu haben sein. Ein Verkaufspreis wurde noch nicht genannt. Weitere Informationen gibt es unter www.pro.sony/ibc.

Anzeige

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ich bin schon sehr gespannt, habe sie letzte Woche vorbestellt.
    Hoffentlich trudelt die Kamera bald ein.

    VG

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: