2/3-Zoll-Broadcast-Camcorder für News-over-IP

IBC 2018: JVC zeigt GY-HC900 CONNECTED CAM

Auf der IBC 2018 ist der Camcorder “CONNECTED CAM” GY-HC900 von JVC zum ersten Mal in Europa zu sehen. Die Kamera verfügt über drei 2/3-Zoll-CMOS-Bildsensoren für Full-HD-Bilder sowie über eine erweiterte Konnektivität für einen News-over-IP-Workflow.(Bild: JVC)

 

“Die CONNECTED CAM von JVC bedeutet den nächsten Schritt in der Konnektivität und setzt einen neuen Maßstab für ENG-Kameras”, so Gustav Emrich, europäischer Produktmanager. “Die integrierte Kommunikations-Engine ermöglicht die Realisierung von News-over-IP mit erstaunlichen Bildern und einem kosteneffizienten und optimierten Workflow.”

Dieser Workflow des GY-HC900 wird durch eine Streaming-Leistung von bis zu 20 Mbps sowie ein eingebautes WLAN (2,4 GHz / 5 GHz) mit zwei externen Antennen ermöglicht. Dabei kommt die Zixi ™ -Fehlerkorrektur mit automatischer Wiederholungsanforderung und SMPTE-2022-Vorwärtsfehlerkorrektur zum Einsatz, um eine zuverlässige Übertragung zu gewährleisten.

Der GY-HC900 verfügt über einen B4-Mount und ist laut Hersteller neben ENG auch besonders für High-End-EFP- und Studio-Anwendungen geeignet. Er lässt sich mit dem Kameramodul FS-900 einsetzen, das über eine 68-polige Schnittstelle an die Kamera angeschlossen wird und 3G-SDI-Signale, Steuerungssignale, Audio, Synchronisation und Intercom über Glasfaserkabel an eine Basisstation weiterleitet.

Die Kamera bietet einen HDR-Modus und Zeitlupenaufnahmen bis zu 120fps in 1080p und unterstützt die native Aufnahme von H.264  mit 10-Bit, 4: 2: 2 und 1080/50p. Die Daten können auf zwei Steckplätzen für SDHC / SDXC-Speicherkarten aufgezeichnet werden. Dabei lassen sich auch Videoclips mit Proxy-Auflösung für die Offline-Bearbeitung oder Online-Posts aufnehmen.

Der GY-HC900 CONNECTED CAM wird im September verfügbar sein. Ein Preis wurde noch nicht genannt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: