IBC 2018: JVC bringt Handheld-Camcorder GY-HC500 und GY-HC550

Zwei neue Camcorder aus der Connected-Cam-Reihe wird JVC auf der IBC 2018 der Öffentlichkeit präsentieren. Neben einem 1-Zoll/Typ-4K CMOS-Sensor haben die Kameras die umfassende IP-Konnektivität gemeinsam.

(Bild: JVC)
JVC setzt auf IP. Die Neuzugänge der Connected-Cam-Reihe heißen GY-HC500 and GY-HC550 und stoßen zur 2/3-Zoll/Typ-Cam GY-HC900 mit B4-Mount. Die Neuen verfügen über einen 1-Zoll/Typ-4K CMOS-Sensor, der durch eine neu entwickeltes 20-fach-Zoom-Objektiv ergänzt wird. Dieses hat drei Ringe zur Kontrolle der Funktionen.

Die beiden Handheld-Geräte sollen bis zu 12 Blenden Dynamikumfang leisten, werden BT709, BT2020 sowie BT2010 HLG Farbräume unterstützen. Aufgezeichnet wird auf SDHC- beziehungsweise SDXC-Karten, dafür gibt es zwei Steckplätze. Höher performende Codecs können auf SSD-Medien gespeichert werden, unterstützt werden dabei Codecs bis 10-bit ProRes 422 mit bis zu 4K in 50/60p, sowie weitere H.264-basierte und MPEG-Formate.

Hauptargument für eine Anschaffung wird aber bei JVC GY-HC550 und GY-HC500 die Nutzung der IP-Funktionen sein. Beide Modell verfügen über die Fähigkeit zum Live-Streaming, FTP-Filetransfer und Fernsteuerung über IP. Die neuste Connected-Cam-Technologie bringt noch Return Video over IP hinzu, High Quality IFB Audio Return und Streaming bis zu 1080p50/60 bei 20 Mb/s – direkt aus der Kamera.

Die JVC GY-HC550 ist zudem mit WLAN-Antennen ausgestattet, greift auf implementierte Broadcast Overlays zurück und unterstützt Zixi-Protokolle für Streaming-Anwendungen. Anfang 2019 sollen beide Modelle verfügbar sein. Die GYHC900 mit Schulterstütze soll es schon ab Oktober 2018 geben.

Anzeige

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Hallo
    JVC GYHC500/550, wo kann man die Brennweite nachlesen, wie wird das LOW Licht verhalten sein? Antiwackelsystem?
    Wer weis schon mehr über die Kamera?

    danke

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: