Full HD und 200 nit

IBC 2017: Sony spendiert Kameras den OLED-Viewfinder DVF-EL200

Als Sony die VENICE auf der IBC vorstellte und gleich deren drei am Stand zum Kennenlernen aufbaute, schmiegte sich eine zweite Neuerung ganz unauffällig an die 6K-Kamera: Der neue Viewfinder DVF-EL200.

Der neue Sony Viewfinder DVF-EL200, hier auf der IBC 2017 an einer VENICE.
Foto: Julian Reischl
Der neue Sony Viewfinder DVF-EL200, hier auf der IBC 2017 an einer VENICE.

Dieser kleine Viewfinder verfügt über ein OLED-Display in Full HD, also 1920 x 1080 Pixel. Seine Bilddiagonale beträgt 0,7 Inch, also 1,778 Zentimeter. Mit einer Helligkeit von 200 nit, doppelt so viel wie beim Vorgängermodell DVF-EL100, geht auch ein höherer Kontrast einher.

Auch wurde der Sensor optimiert, der den Abstand zwischen Auge und Display misst. Helligkeit, Kontrast und Peak-Level lassen sich nun über einen Drehring einstellen. Der Diopterring wurde ebenfalls verbessert, er ist nun leichter zu bedienen. Der Anschluss erfolgt über LEMO. Der Viewfinder ist natürlich auch mit den CineAlta-Kameras F5 und F55 kompatibel.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: