ND Filter der ALEXA Mini und AMIRA

IBC 2017: Bei ARRI gibt’s externen Full Spectrum ND Filter

ARRI hat auf der IBC 2017 externe Full Spectrum ND Filter, basierend auf den Filtern der Alexa und Amira, präsentiert.

Foto: Julian Reischl

Mit den neuen ND-Filtern reagiert ARRI auf die Anforderungen in der Bildqualität von Kunden und Endnutzern nach externen Filtern. Dabei setzt das Münchener Unternehmen auf die bewährte Technik aus der Alexa Mini und der Amira, die über interne, farbneutrale FSND-Filter verfügen.

Foto: Julian Reischl

Die externen Filter werden in den Größen 6,6 Zoll x 6.6 Zoll, also 16,8 cm x 16,8 cm sowie 4 Zoll x 5,65 Zoll, also 10,2 cm x 14,4 cm angeboten. Verwendet wird Schott B270i-Glas, das den höchsten Ansprüchen genügen soll. Beide Seiten des Glases sind mit einer mehrfachen ND-Beschichtung versehen und haben damit eine Reflektivität von grade einmal 0,2 Prozent.

Im Lieferumfang sind auch speziell angefertigte Taschen für die einzelnen Gläser, die sie optimal schützen und die Oberfläche des der Filter reinigen. Über Preise und den Release wurden noch keine Angaben gemacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: