Cannes Corporate Award: “Gold”-Gewinner DoP Janis Willbold über TECHNOVISION Classic 1.5X

DoP Janis Willbold wurde bei den Cannes Corporate Awards für sein Marketingvideo für das Notbeleuchtungssystem Zumtobel Resclite Pro ausgezeichnet. Er drehte auf den TECHNOVISION Classic 1.5X von P+S Technik.

(Bild: P+S Technik/vimeo.com)

Dass Cannes nicht nur das Arthouse-Mekka ist, sondern auch eine feste Instanz in der Werbefilmindustrie, ist hinlänglich bekannt. Die Cannes Corporate Media & TV Awards sind der Ort, an dem jeder Werbefilmer einmal laufen möchte. An der Croisette wurde jetzt der deutsche Kameramann Janis Willbold in der Kategorie Marketingfilme B2B in Gold ausgezeichnet.

Das Werk von Regisseur Max Buck ist der Marketingfilm “Zumtobel Resclite Pro” über das gleichnamige Notbeleuchtungssystem. Hierfür setzte Willbold das erstmals zur Verfügung stehende 50 mm-Objektiv aus der Anamorphoten-Serie Technovision Classic 1.5X ein. Er hatte vorher schon mit dem 35-70 mm gearbeitet. Willbold war begeistert von der Lichtstärke und der Kompaktheit. Letzter ermöglicht ihm hohe Flexibilität beim Einsatz mit der Steadicam.

Im Mai führte P+S Technik ein Interview mit dem DoP Janis Willbold über seine Erfahrungen mit den TECHNOVISION Classic Optiken. Das Video können Sie auf Vimeo ansehen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: