Produkt: Anamorphoten e-Dossier

Anamorphoten e-Dossier

Das anamorphotische Verfahren erlebt zur Zeit einen neuen Aufschwung.
1,95 €
Österreich: 1,95 € Schweiz: 2,30 CHF International: 1,95 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB

Anamorphoten:

Das anamorphotische ­Verfahren erlebt zur Zeit einen ­neuen ­Aufschwung – eigentlich ist das im digitalen Zeitalter ein Anachronismus, aber viele lieben diese Objektive, vor allem wegen des Looks.

Das vorliegende eDossier ist ein Reprint des Specials, das wir in Ausgabe 9/2013 veröffentlicht hatten. Es ergänzt optimal das Special der aktuellen Ausgabe 10/2014, das sich ausführlich dem Thema Objektive widmet.

Im einzelnen beschäftigt sich dieses eDossier mit folgenden Themen:

  • Anamorphoten: Kurzer historischer Abriss
  • Der Erfinder: Henri Chrétien
  • Der erste Spielfilm: The Robe
  • Panavision wird gegründet
  • Weitere Breitbildverfahren
  • Europäische Aktivitäten
  • Vantage Film und die Hawk-Objektive
  • Arri und Zeiss
  • Anamorphotische Besonderheiten