1–2.2020

Ausgabe 1–2.2020

FOKUS

  • Editorial
  • Drei Fragen anLukas Ladner aus Innsbruck

AT WORK

  • Fühlen, was passieren wird DoP Birgit Gudjonsdottir schuf für „Die Rüden“ Bilder mit einem immensen Sog.
  • Auf schwankendem Grund DoP Christian Kermer drehte 35 Tage auf der Elektroschrottdeponie Agbogbloshie in Ghana.

IM TEST

  • Kompaktes Vollformat An der Sigma fp sind nicht nur die Buchstaben klein. Mark Zdunnek hat sie für uns getestet.

HANDS-ON

  • Neuer Maßstab? Die neue Sony PXW-FX9 war noch gar nicht auf dem Markt, als Uli Mors ein Vorserienmodell der Kamera ausführlich für uns ausprobieren konnte.
  • Unverhofft Bei Teltec in Hamburg zeigte Canon interessierten Anwendern die neue C500 MkII.
  • Sound Matters: Die Kunst des Filmtons Der Dokumentarfilm „Making Waves – The Art of Cinematic Sound“ feiert die Arbeit der Tonleute. Im Interview erklärt Regisseurin Midge Costin, warum Sound wichtig ist.
  • Allzweckwagen Beim Fußball-Klassiker Deutschland – Argentinien in Dortmund setzte die TVN Mobile Production GmbH ihren neuen Übertragungswagen TVN-Ü6UHD ein.

BRANCHE

  • Freiheit für Entwicklung Innovation aus der Heimat (12): Timo Landsiedel besuchte die Dreamchip Technologies GmbH.
  • Blick fürs Detail  2019 feierte Sommer Cable sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Uwe Agnes sprach am Unternehmensstandort Straubenhardt mit Product- und Salesmanager Pascal Miguet. 

AUF EINEN BLICK

  • Technologie
  • Menschen & Branche
  • Drehspiegel

FESTIVAL

  • Weibliches Selbstbewusstsein Eine Woche lang waren in München Studentenfilme von internationalen Filmhochschulen zu sehen.
  • Triumph der Langsamkeit DoP Kenneth Cyrus erhielt beim Filmschoolfest München den Student Camera Award.
  • Wem gehört die Wahrheit? Kay Hoffmann berichtet vom 62. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm.
  • Eigenes Format In der Hamburger Elbphilharmonie wurde der Deutsche Kurzfilmpreis verliehen. Bernd Jetschin war dabei.
  • Appetit auf Kino Bei den 61. Nordischen Filmtagen Lübeck setzte sich in diesem Jahr das isländische Filmwunder fort.
  • Once upon a time … in Torun Das 27. Camerimage Festival feierte seine Wiederauferstehung an jenem Ort, wo es vor langer Zeit erdacht wurde.

DIALOG

  • Die Farben des Mittelalters DoP Michael Hammon hat mit Regisseur Stefan Haupt das Leben des Reformators Ulrich Zwingli verfilmt.
  • Einsatz bis ans Limit DoP John Bailey wurde auf dem 27. Camerimage-Festival für sein Lebenswerk ausgezeichnet und gab unserem Autor Jens Praunsnitz ein Interview.
  • Die Geschichte weitererzählen Mit „Field Trip“ erprobte die Filmemacherin Eva Stotz das Format „Interactive Living Documentary“. 

SERVICE

  • Kleinanzeigen
  • Geschäftsempfehlungen
  • Inserentenverzeichnis
  • Impressum
  • Vorschau
Anzeige