Sponsored PostDJI Mavic Air und Zhiyun Crane Plus

Neues Jahr, neues Equipment: Im Shop bei AF Marcotec finden sich ganz neu die DJI Mavic Air sowie der Gimbal Zhiyun Crane Plus.

DJI Mavic Air
DJI Mavic Air

Die Mavic Air Drohne von DJI ist klein und faltbar. Sie verfügt über eine 4K-Kamera und kann 21 Minuten in der Luft bleiben. Sie schwebt für 849,01 Euro über den Ladentisch. Hier die genauen Spezifikationen:

  • 3-Achs-Gimbal für wackelfreie Aufnahmen
  • 32-MPix-Spähren-Panoramen: Die Drohne nimmt 25 Fotos in 8 Sekunden auf und mach daraus ein 32-Megapixel-Panorama.
  • Aufzeichnung in 4K UHD (30 fps, 100 Mbps)
  • Zeitlupe in 1080p 120 fps
  • Ein 2/3″ CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln
  • Objektiv mit f/2,8 und 24mm Brennweite, Fokus ab 0,5 Metern
  • 8 GB interner Speicher, über USB 3.0 auslesbar.
  • Zusammengefaltet ist die Mavic Air nicht größer als ein Smartphone (wohl aber dicker)
  • Ebenfalls ist die Fernsteuerung faltbar.
  • Die Funktion “Active Track” kann bis zu 16 Ziele im Flug erkennen und zwischen ihnen wechseln oder diese verfolgen.
  • QuickShot-Manöver: Sechs verschiedene vorprogrammierte Flugmanöver erlauben es, aus dem Stand epische Selfie-Videos zu schießen.
  • SmartCapture erlaubt es, die Drohne mit Handgesten zu steuern
  • TapFly lässt die Drohne autonom auf ein definiertes Ziel hin steuern, so dass sich der Pilot allein um die Kamera kümmern kann.
  • das Sensorsystem FlightAutonomy 2.0 sorgt für sicheren Flug und das Umfliegen von Hindernissen.

Die technischen Daten:

  • Gewicht: 430 Gramm
  • Abmessungen 168 x 83 x 49 mm gefaltet, 168 x 184 x 64 mm entfaltet
  • Steiggeschwindigkeit bis 4 m/s, Sinkgeschwindigkeit bis zu 3 m/s.
  • Maximale Fluggeschwindigleit: 68,4 km/h.
  • Gipfelhöhe: 5.000 m ü NN.
  • Maximale Flugzeit ohne Wind: 21 Minuten
  • Maximale Schwebezeit ohne Wind: 20 Minuten
  • Maximale Flugdistanz ohne Wind: 10 Kilometer (maximale Senderreichweite der Fernbedinung: 4.000 m)
  • Navigation: GPS & GLONASS
  • Batterie: 2970 MAh
  • Gimbal: Neigen -100 bis +22 Grad, Rollen ±30 Grad, Schwenken ±12 Grad.

Zur DJI Mavic Air im Shop von AF Marcotec hier entlang. Besonders sinnvoll ist die “Fly More Combo” mit ordentlich Zubehör für 1.049 Euro.

Ebenfalls neu im Shop ist der Zhiyun Crane Plus Gimbal mit einer Traglast von 2,5 Kilogramm für 649,00 Euro. Dieser Gimbal trägt auch große DSLRs.

Zhiyun Crane Plus Gimbal
Zhiyun Crane Plus Gimbal

Hier die genauen Features:

  • Mit dem Plus+ Motion Memory lassen sich Kamerabewegungen einspeichern und beliebig oft wiederholen. Man erinnere sich an Motion Control und was das in den 70ern für ein Aufwand war, zum Beispiel am Set von “Star Wars”, heute hat das ein Gimbal im Handgriff.
  • der POV-Modus lässt die Kamera beim Rollen nach links oder rechts bis zu 45 Grad weit folgen.
  • Mit dem Object-Tracking, das über die Smartphone-App-Steuerung eingerichtet wird, können Objekte automatisch verfolgt werden.
  • Die NightLapse erlaubt es, auch über Nacht Langzeitaufnahmen bzw. Zeitraffer zu machen. Hierbei wird die Erdrotation durch den Gimbal kompensiert.

Die technischen Daten:

  • Neigungswinkelradius: 360 Grad
  • Schwenk- und Rollwinkelradius: 360 Grad, unbegrenzte Rotation
  • Batterielaufzeit bis 18 Stunden (Minimum 12), Ladedauer 3 Stunden.
  • Traglast 350 bis 2500 Gramm

Im Lieferumfang befinden sich unter anderem zwei Akkus, Kamerakontrollkabel für Panasonic und Sony, sowie ein Stativ.