"Mitten in Deutschland"

ZDF baut Länder-Auftritt in der ZDFmediathek aus

Das ZDF hat die Präsenz der Bundesländer in der ZDFmediathek deutlich ausgebaut. Unter dem Label “Mitten in Deutschland” werden Reportagen, Dokumentationen und aktuelle Filme des ZDF aus den Ländern gebündelt. 

ZDF-Chefredakteur Peter Frey (Bild: ZDF / Laurence Chaperon)

Mit einem neuen Bereich stärkt das ZDF die Präsenz der Bundesländer in der ZDFmediathek. Unter dem Titel “Mitten in Deutschland” können zentral Länder-Reportagen und  -Dokus sowie aktuelle Filme aus den Sendungen des ZDF abgerufen werden. Der größte Teil der ZDFmediathek mittenindeutschland.zdf.de wird innerster Linie mit Beiträgen aus den TV-Sendungen “heute – in Deutschland”, “drehscheibe”, “Länderspiegel” und den “heute”-Nachrichten gefüllt. So soll eine Übersicht über die Aktivitäten der 16 ZDF-Landesstudios geboten werden. Die Webseite bietet neben einer Unterteilung nach Bundesländern auch Schwerpunkte zu besonderen Ereignissen etwa den Landtagswahlen und beliebten Serien der TV-Magazine wie “Expedition Deutschland”.

“Die Webadresse zeigt die Länder-Kompetenz des ZDF auf einen Blick”, so ZDF-Chefredakteur Peter Frey. “Mit unseren Landesstudios sind wir dauerhaft in den Bundesländern präsent und durch Sonderprojekte wie unsere Reihen ‘ZDF in …’ und ‘moma vor Ort’ zusätzlich in ganz Deutschland unterwegs, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Die Inhalte, die dabei entstehen, sind ebenfalls auf der neuen Länderseite der ZDFmediathek abrufbar.”

Den Schwerpunkt der ZDFmediathek “Mitten in Deutschland” können Sie hier finden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren