20. Fabruar 2018

Workshop auf Berlinale: BVK und Sony bringen VENICE und F55 mit

Der Berufsverband Kinematografie (BVK) wird auf der Berlinale 2018 zusammen mit Sony einen Workshop zum Thema “Venice and F55 in living colour: RAW and X-OCN, your next level film stock” veranstalten.

Foto: Julian Reischl

Im September 2017 kündigte Sony mit der Venice eine Erweiterung der CineAlta-Reihe an. Die neue Kinokamera ist mit einem neu entwickeltem 6K-Vollformatsensor und 15 Blendenstufen ausgestattet (wir berichteten). Nun ist die Venice zu haben und der BVK wird während der Berlinale gemeinsam mit Sony einen Workshop zu ihr veranstalten. Hier werden DoP Alexander Palm (BVK) und Peter Spans (Autor/Regisseur) von ihren Erfahrungen mit der neuen Kamera und ihrem Workflow berichten.

Los gehts am 20. Februar 2018 um 14:00 Uhr im Sony Store Berlin, Potsdamer Str. 4 in 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: