Wechsel an der Spitze

Wolfgang Kniese verlässt die Media Broadcast GmbH

Nach über vier Jahren verlässt Wolfgang Kniese die Geschäftsführung der Media Broadcast GmbH. Er geht auf eigenen Wunsch und schied schon zum 30.Juni aus dem Kölner Medienunternehmen aus.

Wolfgang Kniese ist kein Geschäftsführer der Media Broadcast GmbH mehr. Er wurde auf eigenen Wunsch von den Gesellschaftern zum 30. Juni als Finanzgeschäftsführer verabschiedet. Ingo Arnold, der Vorsitzender des Aufsichtsrates der Media Broadcast GmbH, bedankte sich in einem offiziellem Statement bei Wolfgang Kniese für seinen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens.

Media Broadcast ist Serviceprovider der Rundfunk- und Medienbranche und Partner für deren Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil der Freenet Group und betreibt multimediale Übertragungsplattformen für TV und Hörfunk auf Basis von Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerke. Ein neuer Geschäftsführer wurde noch nicht ernannt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren