Via Satellit: ARD-Programm nun komplett in HD

Seit dem 7. Januar 2019 sind nun auch ARD-alpha und Radio Bremen TV über Satellit in HD-Qualität zu empfangen, Somit stehen alle Programme der ARD über Satellit im hochauflösenden HDTV-Format zur Verfügung.

Allerdings werden beide Programme werden zunächst lediglich hochkonvertiert verfügbar sein. Ab Februar 2019 wird Radio Bremen TV HD in nativer HD-Qualität zu empfangen sein. Für ARD-alpha HD ist das im Laufe des Jahres geplant.

Die HD-Programme der ARD werden grundsätzlich unverschlüsselt und ohne zusätzliche Kosten über den Satelliten Astra 19,2 Grad Ost ausgestrahlt. ARD-alpha HD und Radio Bremen TV HD sind über Astra 1L auf Transponder 39, Frequenz 11.053 GHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 22,0 MS/s, Fehlerschutz 2/3, DVB-S2/H264) zu empfangen. Für den Empfang der neuen HD-Programme ist lediglich ein Sendersuchlauf am HD-fähigen Empfangsgerät nötig. Die HD-Programme der ARD sind am entsprechenden Programmnamen und/oder HD-Logo erkennbar. Bei ARD-alpha HD wird das des HD-Logos erst mit der Ausspielung in nativer HD-Qualität eingeblendet.

Auch für alle Kabelnetzbetreiber stehen ARD-alpha HD und Radio Bremen TV HD ab sofort zur Weiterverbreitung in den Kabelnetzen bereit. Vodafone und Unitymedia werden beide Programme Ende Januar einspeisen. Weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren