"Galileo Spezial" am 22. Juli

ProSiebenSat.1 strahlt erstmals Sendung in UHD aus

Am 22. Juli wird das Wissensmagazin “Galileo Spezial” als erste Sendung der ProSiebenSat.1 Sendergruppe in UHD ausgestrahlt. Diese Übertragung wird unverschlüsselt via Satellit zu empfangen sein.

Mit “Galileo Spezial” wurde eine hauseigene Produktion für die erste Ausstrahlung einer Sendung  in 4K  ausgewählt. Weitere Eigenproduktionen der Sendergruppe sollen noch in diesem Jahr folgen. Am 22. Juli wird ab 19:05 nun die Folge in UHD, HD und SD via Satellit gesendet. Empfangen werden kann auf dem Sender UHD1 by HD+, die Premierenfolge ist dabei unverschlüsselt.

“Mit der zunehmenden Verbreitung von UHD-fähigen TV-Geräten steigt auch die Nachfrage nach attraktiven UHD-Inhalten. ProSiebenSat.1 hat sich mit UHD inklusive HDR für höchste technische Standards entschieden. Dies führt zu noch klareren TV-Bildern und noch leuchtenderen Farben – für ein Format wie ‚Galileo Spezial‘ ist das ideal. Weitere Formate aus dem fiktionalen und non-fiktionalen Bereich sind bereits in Produktion“, erläutert Nicole Agudo Berbel, Chief Distribution Officer & EVP Digital Publishing bei ProSiebenSat.1.

Die Voraussetzungen für den Empfang der Sendung auf UHD1 by HD+:

  • Ein UHD (4K)-fähiger Fernseher
  • Satellitenempfang
  • HD+  Empfangsgerät (HD+ Modul, HD+ UHD-Receiver oder HD+ TVkey)
  • UHD1 by HD+ finden HD+ Kunden auf Senderplatz 1401 (kann je nach TV Hersteller abweichen)
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: