Produkt: FILM & TV KAMERA 04/2019
FILM & TV KAMERA 04/2019
Festival: 69. Berlinale+++Interview: DoP Matthew Libatique+++LED-Licht: Neues und Spezielles+++Test: Kinefinity MAVO LF
Das 18. NaturVision Filmfestival zieht ein positives Fazit

NaturVision Filmfestival: Nah an gesellschaftlichen Debatten

“Filme haben die Kraft, das Denken zu verändern”. Mit diesem Slogan sind in Ludwigsburg 11.07. bis 14.07.2019 Filmemacher zusammengekommen um das 18. NaturVision Filmfestival zu begehen. Dem Regenwetter trotzten rund 16.700 Zuschauer und bescherten „Der Bach“ von Jan Haft den Publikumspreis.

Zuschauer auf dem NaturVision Open Air 2019 (Foto: Ulrich Pasch)

Auf dem Open Air in Ludwigsburg trotzten Zuschauer dem Wetter beim NaturVision Filmfestival. Mit rund 16.700 von ihnen konnte das Festival sogar einen Zuwachs von 25 Prozent zum Vorjahr verzeichnen. Die Thematik ist nah an den gesellschaftlichen Debatten.

Plastikfreie Kinos, Getränke in Glasflaschen, ein Film über den bedrohten Lebensraum Bach und mehrere Tierdokumentationen. Das NaturVision Filmfest bot seinem Publikum ein breites Spektrum an Themen rund um Tier- und Umweltschutz sowie Klimakrise und ihrer Auswirkungen. Dabei hielten sich die teils brutale der Realität und schön inszenierte Bilder die Waage. Den Publikumspreis gewann Jan Haft für seine Dokumentation “Der Bach”. Er zeigt darin die Fragilität eines kaum beachteten Lebensraum vor unseren Füßen auf. Die Bedrohung vieler Tierarten im Ökosystem Bach bedauerte auch Festivalleiter Ralph Thoms und präsentierte den “Ludwigsburger Apell”. Unter dem Motto „Mehr Raum für die Natur“ fordern Filmemacher die Entscheidungsträger der Politik zur sofortigen Umsetzung von Maßnahmen zum Natur-, Arten- und Klimaschutz auf.

Alle Preisträger sind auf der Website des NaturVision Filmfestivals nachzulesen. Dort finden Sie auch eine Bildergalerie zur Eröffnung und Preisverleihung. Bis zum nächsten NaturVision vom 16. bis 19. Juli 2020 ist das Festival auch mit Sonderveranstaltungen, Best-Of-Veranstaltungen und dem Projekt “Plastikfreie Stadt” weiter präsent.

Produkt: FILM & TV KAMERA 04/2019
FILM & TV KAMERA 04/2019
Festival: 69. Berlinale+++Interview: DoP Matthew Libatique+++LED-Licht: Neues und Spezielles+++Test: Kinefinity MAVO LF
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren