Konferenz schließt Changing the Picture und VR NOW Con & Awards ein

MediaTech Con: Medientechnologien der Zukunft in Potsdam-Babelsberg

Am 14. und 15. November 2018 läuft in Potsdam-Babelsberg zum ersten Mal die MediaTech Con, die Konferenz für Medientechnologien der Zukunft. 

Die beiden bereits etablierten Konferenzmarken Changing the Picture und VR NOW Con & Awards sind nun Teil der MediaTech Con. Diese drei in einer Veranstaltung zusammengefassten Konferenzen bieten ihren Besuchern eine gemeinsame Plattform mit Präsentationen, Gesprächen und Workshops. Die Veranstaltung richtet sich besonders an Unternehmen, die nicht direkt zur Medienbranche gehören und wird von der Business Network-Plattform MeetToMatch unterstützt. Die Organisatoren bieten ein gemeinsames Ticket und zahlreiche Möglichkeiten zum Networking und zur Kommunikation an.

Besonders spannend dürfte der als “Fireside Chat” bezeichnete KI-Workshop zur mit Deb Rey werden, der mit RivetAI eine KI-Plattform für Content Hersteller leitet. Ihr Ziel: den Wirkungskreis von Storytelling zu erweitern und Produktionsprozesse effizienter zu gestalten. Ihre Werkzeuge unterstützen Produzenten vor allem dabei, Elemente der Pre-Production zu automatisieren und beispielsweise Drehbuchautoren in Echtzeit ihre Drehbücher zu visualisieren, wodurch sie gleich erkennen, wie einzelne Szenen das Gesamtkonstrukt der Geschichte beeinflussen.

Ein weiterer Programmpunkt ist die Debatte über eine europäische Antwort auf die Streamingdienste Netflix und Amazon Prime. Diese Diskussion wird vor dem Hintergrund stattfinden, dass BBC und ITV sich für den neuen Streaming-Service BRITBOX zusammenschließen und ProSiebenSat.1 mit Discovery Channel Deutschlands größte Streaming-Plattform startet.

Zusätzliche Informationen gibt es hier auf der Webseite der MediaTech Con.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: