Generationswechsel angekündigt!

Martin Ludwig verkauft Kameraverleih

Die Ludwig Kameraverleih GmbH meldet, dass der Inhaber und Geschäftsführer Martin Ludwig sein “Lebenswerk in neue Hände übergeben” wird.

 

Neuer Inhaber – oder zumindest Mehrheitseigner – wird die SL Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH von Dr. Stefan Laucher. Es heißt, dass Martin Ludwig nach wie vor das Unternehmen leiten wird. Ludwig werde den Generationswechsel mit dem neuen Gesellschafter zusammen vorbereiten. Das Münchner Unternehmen mit heute über 40 Mitarbeitern wurde 1997 gegründet. Der Verleih für professionelles Filmequipment genießt einen guten Ruf. Heute gibt es sieben Standorte, neben München sind das die Hauptstadt Berlin, außerdem Köln, Leipzig, Hamburg, Erfurt und Meran.

„Es ist für mich eine Herzensangelegenheit, das eigene Lebenswerk in neue und gute Hände zu übergeben. Mit seiner Philosophie und klar formulierten Strategie hat mich Dr. Stefan Laucher – selbst seit vielen Jahren ein erfolgreicher Unternehmer – von Beginn der Gespräche an überzeugt.”, so Firmengründer Martin Ludwig, und: „Die Qualität des Equipments, das hohe Serviceniveau und der Enthusiasmus des Teams für die Arbeit und die Nähe der Mitarbeiter zum Kunden sind wichtige Stärken des Unternehmens. Die hohe Anerkennung durch unsere Kunden ist dem Engagement und der hervorragenden Arbeit unseres Teams zu verdanken. Auch in Zukunft wird die Bewahrung und der Ausbau dieser Stärken im Mittelpunkt des Handelns stehen.“

„Dieser Erwerb ist der nächste Meilenstein einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung”, so Dr. Stefan Laucher und fügt hinzu: „Ich habe größten Respekt für die über viele Jahre hinweg geschaffenen Erfolge und Werte, die Martin Ludwig in seinem Unternehmen aufgebaut hat. Auf dieser Basis und mit großem gegenseitigem Vertrauen wird unsere Zusammenarbeit gelingen. Die Kunden und Partner von Ludwig Kameraverleih, und insbesondere unser Partner Panavision, profitieren von unserer hohen Zuverlässigkeit und Professionalität. Ludwig Kameraverleih hat den Anspruch, auch in Zukunft der Qualitätsführer der Branche zu sein.”

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: