Nach Rücktritt von drei Vorstandsmitgliedern

Leila Hamid neue Vorstandsvorsitzende der X Verleih AG

Unruhiges Fahrwasser bei der X Verleih AG: Am vergangenen Freitag hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass die Produzentin Manuela Stehr gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen Stefan Arndt und Andreas Dobers die Firma mit Wirkung zum 30. April 2019 verlassen hat. Nun gab der Aufsichtsrat die Nachfolgerin von Manuela Stehr auf dem Posten der Vorstandsvorsitzenden bekannt. Mit sofortiger Wirkung wird Leila Hamid diesen Posten übernehmen.

Erst am vergangenen Freitag hatte die X Verleih AG bekanntgegeben, dass bereits mit Wirkung vom 30. April 2019 die Vorstandsmitglieder Andreas Dobers und Stefan Arndt sowie die Vorstandsvorsitzende Manuela Stehr ihre Mandate niedergelegt haben und aus dem Unternehmen ausscheiden. Stehr und Arndt werden allerdings ihre Aktienanteile an der X Verleih AG behalten. Ein solcher plötzlicher Exodus deutet häufig auf grundlegende Meinungsverschiedenheiten hin. “In allen drei Fällen erfolgt die Beendigung der Zusammenarbeit wegen grundlegend unterschiedlicher Auffassung über die weitere Ausrichtung des Verleihs und seine zukünftige Geschäftspolitik”, hieß es dazu in einer entsprechenden Mitteilung des Unternehmens. Die scheidenden Vorstände haben sich nicht öffentlich geäußert.

Zumindest die Nachfolgerin auf dem Posten der Vorstandsvorsitzenden steht nun bereit. Mit sofortiger Wirkung wird Leila Hamid diese Aufgabe übernehmen. Martin Kochendörfer, seit 2007 Vorstandsmitglied, steht ihr in dieser Funktion wie schon ihrer Vorgängerin zur Seite. Hamid war bereits zuvor mehrere Jahre lang für das Unternehmen als Marketingleiterin tätig, bevor sie als geschäftsführende Gesellschafterin den Berliner Filmverleih Port-au-Prince Pictures aufbaute. „Mit Leila Hamids Gespür für besondere Geschichten, ihrer strategisch-konzeptionellen Vorgehensweise und den Synergien, die sich durch das Netzwerk der gesamten X Gruppe bieten, sind wir – die X Filme Creative Pool in altbewährter Konstellation und die X Verleih AG – für die Herausforderungen unserer Branche bestens aufgestellt”, lobt der Aufsichtsrat die neue Vorstandsvorsitzende.

Die X Verleih AG wurde im Jahr 2000 von der Filmproduktion X Filme Creative Pool gegründet. Diese wiederum ist ein Zusammenschluss von Künstlern, der 1994 von den Regisseuren Tom Tykwer, Wolfgang Becker und Dani Levy sowie dem Produzenten Stefan Arndt initiiert wurde.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: