Konsequenter Schritt

IBC 2017: Rosco Laboritories erwirbt DMG Lumière

Jetzt steht es fest: DMG Lumière wird 100-prozentige Tochter von Rosco Laboratories. Der konsequente Schritt stellt eine ordentliche Investition in die Zukunft beider Unternehmen dar.

“Let’s create soething brilliant together.” So steht’s auf den Aufstellern an den Ständen beider Unternehmen auf der IBC 2017. Genau hier in Amsterdam war es, dass die finalen Papiere unterzeichnet wurden. Rosco erwirbt mit DMG Lumière ein stark wachsendes Unternehmen und stellt sich für die Zukunft sehr gut auf. Von den Franzosen kamen in den letzten Jahren viel Innovation, maßgeblich motiviert durch den Austausch mit den Nutzern der Technik.

Die Filterlegende aus Connecticut erweitert damit sein Portfolio an LED-Licht-Lösungen und holt sich ein innovatives Team ins Haus. DMG Lumière wiederum wird mit Sicherheit vom globalen Distributions- und Marketing-Netzwerk profitieren. Mathieu, Nils und Jean de Montgrand, drei Brüder, gründeten DMG Lumière erst 2014 mit ihrem Kollegen Nicolas Georg zusammen. Alle bleiben auch weiterhin im Team.

“Das ist ein stolzer Moment für unser Unternehmen. das gibt uns die großartige Möglichkeit, schnell voran zu kommen und die Vorteile unserer LED Technologie für die Beleuchtung von Film- und Fernsehsets weiter zu entwickeln.” Der CEO von Rosco, Mark Engel, äußert sich ebenso begeistert: “DMG Lumiére ist der perfekte Partner, um unser Geschäft zu erweitern und wir freuen uns, sie in der Rosco-Familie willkommen zu heißen.”

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: